BMW will mit der Elektromobilität auch die Luftqualität verbessern

Die BMW Group steht seit vielen Jahren für nachhaltige Mobilität und investiert massiv in innovative und effiziente Antriebe. Das Unternehmen war und ist Vorreiter sowohl bei der kontinuierlichen Absenkung der Emissionen von Verbrennungsmotoren als auch beim konsequenten Ausbau der Elektromobilität.

Weiterlesen

In Österreich darf man mit dem Elektroauto schneller als mit dem Verbrenner fahren

Mit dem Elektroauto darf man in Österreich ab 2019 schneller als mit einem Verbrenner fahren, rein elektrisch darf man dann 130 km/h schnell fahren, während für die PKW mit einem Verbrennungsmotor Tempo 100 gilt.

Weiterlesen

Das Elektroauto Nissan Leaf kann nun auch als Regelkraftwerk bezeichnet werden

Elektroautos können als mobile Stromspeicher dazu eingesetzt werden, dass Stromnetz in Spitzenzeiten zu entlasten. Nun hat das Elektroauto Nissan Leaf gemäß allen regulatorischen Anforderungen eines Übertragungsnetzbetreibers (ÜNB) für die Primärregelleistung qualifiziert.

Weiterlesen

Auf dem Pariser Salon 2018 wird das Elektroauto smart fortwo edition pureblack präsentiert

Auf der Automesse Pariser Autosalon wird das Elektroauto smart fortwo edition pureblack präsentiert, die Reichweite liegt bei bis zu 157 Kilometern.

Weiterlesen

Renault stellt seinen Strategieplan für die Elektromobilität vor

Renault hat am Vorabend des Pariser Autosalons das Elektroauto Renault K-ZE präsentiert, bis zum Jahr 2022 will der Autohersteller acht rein elektrische und 12 elektrifizierte Modelle auf den Markt bringen.

Weiterlesen