Archiv

Accumotive Logo

Accumotive entwickelt seit dem Jahr 2009 Lithium-Ionen-Akkuzellen, bei der ACCUmotive GmbH & CO. KG handelt es sich um ein 100%iges Tochterunternehmen der Daimler AG, dass Ziel des Unternehmens ist die Realisierung der automobile Elektrifizierung.

Dabei steht vor allem die Entwicklung von leistungsfähigen, zuverlässigen und langlebigen sowie wettbewerbsfähigen Batterien zu den Kernaufgaben. Die Batterieeinheiten werden nicht nur in Plug-In und Elektroautos, sondern auch in Stromspeichern für Privathaushalte (bis zu 20 kWh) und Unternehmen verwendet.

Zusammen mit Partnern wurde bereits ein Großstromspeicher mit 500 Kilowattstunden in Kamenz (Sachsen) gebaut, dieser Energiespeicher wird zur Netzstabilisierung und Glättung von Lastspitzen eingesetzt, welche unter anderem durch Solar- und Windstrom entstehen.

 

Akku (Akkumulator)

Aug 8
Allgemein
Eine runde Akkuzelle, wie sie für Elektrofahrzeuge eingesetzt wird. Eine solche Akkuzelle hat einen Energiegehalt von 2,35 kWh, die Energiedichte liegt bei 140 Wh/kg. Das Gewicht liegt bei 17,5 Kg.

Eine runde Akkuzelle, wie sie für Elektrofahrzeuge eingesetzt wird.
Eine solche Akkuzelle hat einen Energiegehalt von 2,35 kWh, die Energiedichte liegt bei 140 Wh/kg. Das Gewicht liegt bei 17,5 Kg.

In einem Akku (Akkumulator) wird der Strom für das Elektroauto gespeichert, im Regelfall sind in einer Batterie mehrere Akkuzellen zusammen geschaltet (und die Batterie enthält noch Steuerungselektronik zum Schutz vor Überladen).

Unsere Seite auf Google+ Google