Volkswagen Elektroauto Modelle & Angebote

Egal ob Kompaktwagen, Limousine, SUV oder Kombi: Die ID-Reihe von VW bietet etwas für jeden Geschmack. Finde und vergleiche Volkswagen E-Auto Modelle mit Leasing, Auto-Abo und Kauf-Angeboten.

von
bis
Marken
Fahrzeugtypen
von
bis
1.000 km
Min. Sitzplätze
0 Liter
{{filter.displayValue}} {{filter.props.choices[filter.value].label}} {{filter.value}}
Zurücksetzen

10 Ergebnisse

Beliebtheit
UVP ab 44.952,00 €
Plugin Hybrid
petrol
diesel
Elektrische Reichweite
44 - 50 km
Höchstgeschwindigkeit
182 - 200 km/h
Beschleunigung (0-100)
9.4 - 13.5 s
Sitzplätze
5 - 7 Sitzplätze
Kofferraumvolumen
469 - 763 l
Kraftstoffverbrauch (komb.)*: 1,7 - 9,0 l / 100km
CO₂ Emissionen (komb.)*: 38 - 203 g / km
UVP ab 66.890,00 €
Plugin Hybrid
diesel
petrol
Elektrische Reichweite
51 - 52 km
Höchstgeschwindigkeit
222 - 250 km/h
Beschleunigung (0-100)
5.1 - 7.7 s
Sitzplätze
5 Sitzplätze
Kofferraumvolumen
665 - 810 l
Kraftstoffverbrauch (komb.)*: 2,1 - 11,0 l / 100km
CO₂ Emissionen (komb.)*: 48 - 249 g / km
Alle Preise inkl. MwSt. Generation kann abweichen.
UVP ab 28.500,00 €
Plugin Hybrid
diesel
petrol
gas
Elektrische Reichweite
64 - 71 km
Höchstgeschwindigkeit
188 - 270 km/h
Beschleunigung (0-100)
4.6 - 11.9 s
Sitzplätze
5 Sitzplätze
Kofferraumvolumen
273 - 381 l
Kraftstoffverbrauch (komb.)*: 0,9 - 8,1 l / 100km
CO₂ Emissionen (komb.)*: 21 - 182 g / km
Alle Preise inkl. MwSt. Generation kann abweichen.
UVP ab 48.155,00 €
Plugin Hybrid
petrol
diesel
Elektrische Reichweite
61 km
Höchstgeschwindigkeit
216 - 250 km/h
Beschleunigung (0-100)
4.9 - 9.4 s
Sitzplätze
5 Sitzplätze
Kofferraumvolumen
565 l
Kraftstoffverbrauch (komb.)*: 1,2 - 8,9 l / 100km
CO₂ Emissionen (komb.)*: 26 - 202 g / km
Alle Preise inkl. MwSt. Generation kann abweichen.
UVP ab 46.225,00 €
Plugin Hybrid
petrol
diesel
Elektrische Reichweite
62 km
Höchstgeschwindigkeit
220 - 250 km/h
Beschleunigung (0-100)
4.9 - 9.5 s
Sitzplätze
5 Sitzplätze
Kofferraumvolumen
563 l
Kraftstoffverbrauch (komb.)*: 1,1 - 8,9 l / 100km
CO₂ Emissionen (komb.)*: 25 - 201 g / km
Alle Preise inkl. MwSt. Generation kann abweichen.
UVP ab 46.515,00 €
Elektro
Elektrische Reichweite
512 - 556 km
Höchstgeschwindigkeit
160 - 180 km/h
Beschleunigung (0-100)
5.4 - 10.4 s
Sitzplätze
5 Sitzplätze
Kofferraumvolumen
549 l
Kraftstoffverbrauch (komb.)*: 15,8 - 17,1 kWh / 100km
CO₂ Emissionen (komb.)*: 0 g / km
Alle Preise inkl. MwSt. Generation kann abweichen.
Bild nicht gefunden

Bild nicht gefunden

UVP ab 56.995,00 €
Elektro
Elektrische Reichweite
621 - 700 km
Höchstgeschwindigkeit
180 km/h
Beschleunigung (0-100)
6.5 s
Sitzplätze
5 Sitzplätze
Kofferraumvolumen
532 l
Kraftstoffverbrauch (komb.)*: 14,1 kWh / 100km
CO₂ Emissionen (komb.)*: 0 g / km
Alle Preise inkl. MwSt. Generation kann abweichen.
ab 64.581,00 €
Elektro
Leistung (PS)
204 PS
Elektrische Reichweite
423 km
Höchstgeschwindigkeit
145 km/h
Beschleunigung (0-100)
10.2 s
Sitzplätze
5 Sitzplätze
Kofferraumvolumen
1121 l
Kraftstoffverbrauch (komb.)*: 20,6 kWh / 100km
CO₂ Emissionen (komb.)*: 0 g / km
Alle Preise inkl. MwSt. Generation kann abweichen.
UVP ab 43.995,00 €
Elektro
Elektrische Reichweite
429 - 559 km
Höchstgeschwindigkeit
160 km/h
Beschleunigung (0-100)
7.4 - 7.9 s
Sitzplätze
4 - 5 Sitzplätze
Kofferraumvolumen
385 l
Kraftstoffverbrauch (komb.)*: 15,2 - 15,3 kWh / 100km
CO₂ Emissionen (komb.)*: 0 g / km
Alle Preise inkl. MwSt. Generation kann abweichen.
UVP ab 44.915,00 €
Elektro
Elektrische Reichweite
343 - 550 km
Höchstgeschwindigkeit
160 - 180 km/h
Beschleunigung (0-100)
5.4 - 10.9 s
Sitzplätze
5 Sitzplätze
Kofferraumvolumen
543 l
Kraftstoffverbrauch (komb.)*: 16,0 - 18,5 kWh / 100km
CO₂ Emissionen (komb.)*: 0 g / km
Alle Preise inkl. MwSt. Generation kann abweichen.

Von ID.3 bis ID.Buzz: Die E-Autos von VW

Volkswagen, gegründet 1937 in Deutschland, ist einer der größten und bekanntesten Automobilhersteller der Welt. Mit dem Ziel, erschwingliche und zuverlässige Fahrzeuge für die breite Bevölkerung bereitzustellen, hat sich Volkswagen zu einem globalen Konzern mit einer breiten Palette an Modellen entwickelt.

In den letzten Jahren hat sich Volkswagen verstärkt auf den Ausbau seiner elektrischen Flotte konzentriert. Laut dem VW-Chef Matthias Müller ist das Ziel des Konzerns, Elektromobilität zu einem neuen Markengesicht von Volkswagen zu machen.

Mit der Einführung der „ID.“-Reihe als Teil der „Together-Strategie 2025“ setzt sich Volkswagen ambitionierte Ziele, um führend in der Elektroauto-Industrie zu werden. Bis zum Jahr 2050 möchten die Wolfsburger ihr Fahrzeugangebot vollständig CO₂-neutral zu gestalten. Welche Elektroautos VW gerade im Angebot hat, zeigen wir dir auf dieser Seite.

Aktuelle Volkswagen Elektro-Modelle

Bereits in den 1980er Jahren befassten sich die Wolfsburger mit der Produktion von Elektroautos und brachten 1981 die erste elektrische Version des Golfs, den VW Golf CitySTROMer, auf den Markt. Was damals einer Rarität galt, sieht man heute öfters auf den Straßen: Elektroautos von VW. Mittlerweile haben die Niedersachsen ein beachtliches Portfolio an Stromern für jeden Geschmack und Verwendungszweck.

VW e-Up!

Im Jahr 2013 brachte VW die elektrische Version des kleinen Up! auf den Markt. Ziel des Stromers war es, eine erschwingliche Option für den Einstieg in die Elektromobilität zu bieten. Vergangenes Jahr (2023) stellten die Wolfsburger den keinen City-Stromer nach zehn Jahren Produktion ein.

Mit seiner kompakten Größe und einer Reichweite von 160 Kilometern nach NEFZ eignet er sich besonders für städtische Umgebungen. Obwohl er nicht mehr produziert wird, bleibt der e-Up! eine relevante Wahl für Gebrauchtwagenkäufer, die nach einem preisgünstigen Elektroauto für die Stadt suchen.

VW ID.3

Seit 2020 rollt der ID.3 über die Straßen. Der kompakte Stromer nimmt den Platz des elektrischen Golfs ein und bietet eine attraktive Option für alle, die einen praktischen Stromer der Mittelklasse suchen. Mit dem Facelift im Jahr 2023 hat VW den ID.3 aufgefrischt und unter anderem den Innenraum hochwertiger gestaltet.

Der Elektromotor des ID.3 leistet 204 PS und bringt das E-Auto in der Pro S Variante in 7,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Dank des 77-kWh-Akkus kommst du mit einer Akkuladung bis zu 559 Kilometer weit. Damit eignet sich der ID.3 nicht nur für die Stadt, sondern auch für die Landstraße.

VW ID.4

Wer mehr Platz benötigt, kann zum VW ID.4 greifen. Das Elektro-SUV steht seit September 2020 bei den Händlern und basiert ebenfalls auf der MEB-Plattform. Neben der hohen Reichweite überzeugt der große Bruder des ID.3 vor allem durch sein gutes Platzangebot. Bis zu 543 bzw. 1.575 Liter fasst der Kofferraum.

Ausgestattet ist der ID.4 mit einer 77-kWh-Batterie, die binnen 30 Minuten bis zu 80 Prozent aufgeladen werden kann. Bis zu 520 Kilometer lassen sich mit einer Batterieladung laut WLTP-Norm zurücklegen. Neben der 170- und 286-PS-Variante bietet VW den ID.4 auch als sportlichen GTX mit satten 340 PS an.

VW ID.5

SUV-Coupés sind im Trend. Das weiß auch VW und bringt mit dem ID.5 die Coupé-Variante des ID.4 auf den Markt. Bis auf die ab der B-Säule abfallende Dachlinie gleicht der ID.5 nahezu dem ID.4. Auch die technischen Merkmale der beiden Modelle fallen nahezu identisch aus.

Den seit 2022 erhältlich Stromer gibt es mit 286 PS oder als 340 PS starken GTX. Die 170-PS-Einstiegsvariante entfällt. Als Energiespeicher dient die 77-kWh-Batterie, die eine Reichweite von bis zu 556 Kilometern nach WLTP ermöglicht. Die elegante Silhouette hat allerdings ihren Aufpreis. Mit mindestens 48.970 Euro ist der ID.5 gut 2.000 Euro teuer als der ID.4

VW ID.7

Das neueste Modell der ID-Familie hört auf den Namen VW ID.7. Wie die anderen Stromer des Konzerns basiert der ID.7 ebenfalls auf dem modularen E-Antriebs-Baukasten (MEB). Neben der Limousine gibt es den Wolfsburger auch als geräumigen Kombi. Im ID.7 Tourer fasst der Kofferraum beachtliche 605 Liter.

Beide Varianten gibt es ausschließlich mit der 77-kWh-Batterie, die eine Reichweite von bis zu 607 Kilometern ermöglicht. Dank der 286 PS ist der Überholvorgang mit dem Flaggschiff kein Problem. Mit 54.000 Euro liegt der Listenpreis des Tourers knapp 2.000 Euro unter dem der Limousine.

VW ID.Buzz

Der ID.Buzz ist eine Hommage an den klassischen VW Bus. Nicht nur das schicke Design, sondern auch das hervorragende Platzangebot machen den elektrischen Kleinbus zu einem perfekten Begleiter für den Alltag. Mit 1.121 Litern Kofferraumvolumen bietet der elektrische Kleinbus ausreichend Platz für die ganze Familie inklusive Gepäck.

Im Fahrzeugboden befindet sich die aus den anderen ID-Modellen bekannte 77-kWh-Batterie. Im ID.Buzz liefert diese Strom für bis zu 416 Kilometer nach WLTP und bietet somit genug Reichweite für den Wochenendtrip. Für alle, die den Bus als Transporter verwenden möchten, gibt es den ID.Buzz Cargo.

Zukünftige Elektroautos von WV

Volkswagen erweitert sein Angebot an Elektrofahrzeugen kontinuierlich. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der weiteren Entwicklung der ID-Serie, die als Kernstück der Elektrostrategie des Unternehmens gilt. Bis 2026 sollen zehn neue Modelle folgen.

Mit der Studie ID. 2all präsentierten die Wolfsburger einen Elektro-Kleinwagen, der sich unterhalb des ID.3 einordnet. Der Stromer, der von der Größe einem Polo entspricht, soll 2025 auf den Markt kommen und weniger als 25.000 Euro kosten.

Um die Reihe perfekt zu machen, könnte das künftige Einstiegsmodell auf den Namen ID.1 hören. Wann der kleine Ableger des ID.2 auf den Markt kommt, ist derzeit noch nicht bekannt. Sobald wir mehr über die acht ausstehenden Elektroautos wissen, informieren wir euch hier darüber.

Alternativen zu den VW Elektro-Neuwagen

VW hat bereits eine vergleichsweise große Auswahl an Elektroautos. Wenn du dennoch nach Alternativen zu den brandneuen Elektrofahrzeugen von Volkswagen suchst, gibt es verschiedene Hersteller, die interessant für dich sein könnten: Dazu zählen unter anderem Hyundai, Tesla, Skoda und Opel.

  • Hyundai IONIQ 5: Im Bereich der kompakten Stromer stellt der IONIQ 5 eine interessante Alternative zum ID.3 dar. Neben seinem einzigartigen Design punktet der Koreaner mit einer Reichweite von über 500 Kilometern.
  • Tesla Model 3: Eine Mittelklasse-Limousine findet man bei VW derzeit nicht. Daher könnte das Tesla Model 3 eine interessante Alternative für dich sein. Neben moderner Technik gibt es sogar mehr als 600 Kilometer Reichweite.
  • Skoda Enyaq: Ebenfalls aus dem VW-Konzern stammt der Skoda Enyaq. Mit einer Reichweite von über 500 Kilometern und einem großzügigen Platzangebot stellt er eine gute Alternative zum ID.4 dar.
  • Opel Astra Sports Tourer Elektro: Im Bereich der Elektro-Kombis fällt das Angebot derzeit noch überschaubar aus. Wenn du einen günstigeren Stromer als den ID.7 Tourer suchst, könnte der elektrische Astra als Kombi eine gute Wahl für dich sein.