Elektroauto Aston Martin RapidE

Im Jahr kommt das Elektroauto Aston Martin RapidE auf den Markt. Bildquelle: Aston Martin
Im Jahr kommt das Elektroauto Aston Martin RapidE auf den Markt. Bildquelle: Aston Martin

Im Oktober 2015 kündigte Aston Martin an, im Jahr 2017 das Elektroauto Aston Martin RapidE auf den Markt bringen zu wollen.

Von der Verbrennerversion unterscheidet sich der Stromer äußerlich kaum. Für die Produktion des Elektroantriebs ist der Formel-1-Spezialist Williams zuständig gewesen, dies verriet Unternehmenschef Chef Andy Palmer

Bisher ist noch nicht so viel von den Leistungsdaten bekannt, laut Gerüchten soll das Elektrofahrzeug über einen Allradantrieb und wahlweise 550 und 1.000 PS verfügen. Die Reichweite soll bei etwa 320 Kilometern liegen.
Der Luxusstromer wird vermutlich um die 250.000 Euro kosten.

Pro Jahr will der Autohersteller 400 RapidE produzieren, 100 hiervon seien für den chinesischen Markt vorgesehen.

 

Passende Fahrzeuge

Im Jahr kommt das Elektroauto Aston Martin RapidE auf den Markt. Bildquelle: Aston Martin

Elektroauto Aston Martin RapidE

Passende Hersteller

Bildquelle: Aston Martin

Aston Martin

Fisker Automotive

No votes yet.
Please wait...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Elektroauto Aston Martin RapidE

Kommentar verfassen