Im Jahr kommt das Elektroauto Aston Martin RapidE auf den Markt

Vor kurzem wurde der Prototyp des Elektroauto Aston Martin RapidE der Öffentlichkeit präsentiert, der Edelstromer soll im Jahr 2017 auf den Markt kommen.

Im Jahr kommt das Elektroauto Aston Martin RapidE auf den Markt. Bildquelle: Aston Martin
Im Jahr kommt das Elektroauto Aston Martin RapidE auf den Markt. Bildquelle: Aston Martin

Bereits 2017 wird Aston Martin die Elektrovariante des Rapide auf den Markt kommen, von der Verbrennerversion unterscheidet sie sich äußerlich allerdings kaum. Für die Produktion des Elektroantriebs ist der Formel-1-Spezialist Williams zuständig gewesen, dies verriet Unternehmenschef Chef Andy Palmer

Bisher ist noch nicht so viel von den Leistungsdaten bekannt, laut Gerüchten soll das Elektrofahrzeug über einen Allradantrieb und wahlweise 550 und 1.000 PS verfügen. Die Reichweite soll bei etwa 320 Kilometern liegen.
Die Verbrennerversion, welche Rapide heißt (die Elektroversion hat am Ende ein großes »E«: RapidE) ist im Jahr 2009 auf den Markt gekommen. Der Preis für den Verbrenner beginnt bei 180.000 Euro, die Elektrovariante wird vermutlich um die 250.000 Euro kosten.

Bereits Anfang diesen Jahres teilte der Autohersteller mit, dass man zwei Elektroautos auf den Markt bringen will. Im Rahmen des England-Besuchs einer chinesischen Delegation stellte der Luxusautohersteller das Konzeptfahrzeug vor. Andy Palmer erklärte, dass in dem zukünftigen Modellangebot E-Autos einen festen Platz bekommen sollen.

Pro Jahr will der Autohersteller 400 RapidE produzieren, 100 hiervon seien für den chinesischen Markt vorgesehen.

Mit seinen Elektroautos will der Autohersteller den Durchschnittsverbrauch der Aston-Martin-Flotte signifikant senken, denn immer mehr Länder erlegen den Autobauern strenge CO2-Regeln auf.

Die Frage bleibt natürlich, wer mindestens 270.000 Euro für ein solches Fahrzeug ausgibt. Denn von Tesla Motors erhält man für den Preis bereits 2 Model S P90D mit Allradantrieb und einer Reichweite von je 491 Kilometern.
Allerdings gibt es auch immer mehr Millionäre und Milliardäre, welche sich so ein seltenes Luxusfahrzeug kaufen, um sich von den anderen abzuheben. Gerade wer Autos sammelt, wird wahrscheinlich mit dem RapidE liebäugeln, besonders vor dem Hintergrund, dass pro Jahr nur 400 hergestellt werden.

 

Passende Fahrzeuge

Im Jahr kommt das Elektroauto Aston Martin RapidE auf den Markt. Bildquelle: Aston Martin

Elektroauto Aston Martin RapidE

Passende Hersteller

Bildquelle: Aston Martin

Aston Martin

Fisker Automotive

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Im Jahr kommt das Elektroauto Aston Martin RapidE auf den Markt

  • 26. Oktober 2015 um 16:25
    Permalink

    Ich finde es schade, dass alles, was ist besser für uns und die Erde ist teurer und alles, was schlecht ist, ist noch billiger .

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.