Toyota testet das kabellose Aufladen von Elektroautos per Induktion

(15.12.2012)

Toyota testet das kabellose Aufladen von Elektroautos und Plug-In Hybridfahrzeugen mittels Induktion.

Bildquelle: Toyota
Bildquelle: Toyota

Das Unternehmen Toyota beschäftigt sich eingehend mit dem kabellosen aufladen von Elektrofahrzeugen, so gab es bereits zwischen 2007 und 2012 weltweite Feldtests mit dem Prius Plug-In Hybrid. Bei den Tests wurden die Erfahrungen der Tester und ihr Nutzerverhalten analysiert, so empfand eine Kontrollgruppe, welche ihr Elektromobil per Kabel aufladen musste, dass häufige hantieren mit dem Ladekabel als lästig.

Eine komfortable Art des Aufladens der Batterie im E-Auto ist daher ein automatisierter und kabelloser Ladevorgang. Hierfür wird in dem Boden der Parkfläche eine Spule mit einem Durchmesser von ca. 50 cm installiert. Fährt ein Elektrofahrzeug mit einem geeigneten Gegenstück darüber, hebt sich die Spule automatisch aus dem Boden um den Abstand zum Unterboden zu verkleinern und der Ladevorgang beginnt.

Bei der induktiven Resonanztechnik wird das zwischen zwei Magnetspulen entstehende Feld genutzt, um die Batterien eines Elektromobil aufzuladen.

Im Fahrzeug wird bei dem System von Toyota eine Magnetspule in der Reserveradmulde im Fahrzeugboden installiert,  dass Gegenstück ist im Boden eingebaut. Ab Januar 2013 soll in Toyota City, in der japanischen Präfektur Aichi, die Erprobungsphase der neuen Technologie unter Alltagsbedingungen beginnen.

Der Ladevorgang dauert beim Prius Plug-In Hybrid mit 90 Minuten fast so lange, wie das Aufladen per Kabel an der Steckdose. Das Induktionssystem toleriert Parkungenauigkeiten.

 

Passende Fahrzeuge

Plug-In Hybridauto Toyota Prius, er wird auch als Prius Plug-In Hybrid oder auch als Prius PHV bezeichnet. Bildquelle: Toyota

Plug-In Hybridauto Toyota Prius Plug-in Hybrid

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

3 Gedanken zu „Toyota testet das kabellose Aufladen von Elektroautos per Induktion

Kommentar verfassen