In Europa gibt es nun mehr als 1.500 ChAdeMO Schnellladestationen für Elektroautos

Obwohl man in der EU den Typ 2 (Mennekes)-Ladestecker für Elektroautos empfohlen hat, wächst auch in Europa die Anzahl der Schnellladestationen mit dem CHAdeMO-Standard. Mittlerweile gibt es in Europa über 1.500 Stromtankstellen, welche mit der Ladenorm aus Japan ausgerüstet sind.

So sind die CHAdeMO Ladestationen für Elektroautos in Europa verteilt. Bildquelle: chademo.com/
So sind die CHAdeMO Ladestationen für Elektroautos in Europa verteilt. Bildquelle: chademo.com/

Weltweit ist die Anzahl der CHAdeMO-Schnelllader auf genau 5.259 Stück gewachsen, in der EU gibt es mit Stand Januar 2015 genau 1.532 CHAdeMO-Lader.
In Japan sind 2.819 und in den USA 800 solcher Gleichstromlader installiert worden.

In Europa findet man einen Großteil der Ladestationen in Großbritannien, Schweden und Frankreich – in Deutschland gibt es 90 Stück.

Wettstreit zwischen CHAdeMO, Typ 2 (Mennekes) und Supercharger

Im Jahr 2014 wurden viele CHAdeMO-Ladestationen in Betrieb genommen und es sollen im Jahr 2015 weitere 1.500 solcher Stromtankstellen montiert werden.
In Europa ist der Typ 2-Standard mit mehr als 10.000 Stationen (Quelle: http://www.e-stations.de/stecker.php) am weitesten verbreitet, auf Platz 2 folgt CHAdeMO und auf Platz drei kommen mit mehr als 50 Schnellladestationen die Supercharger von Tesla.

Denn Tesla hat sein eigenes Ladeformat entwickelt, welches nicht von anderen Fahrzeugen genutzt werden kann.

Diese Elektroautos können an der jeweiligen Ladestation aufgeladen werden:

Das Wachstum der CHAdeMO-Stationen sollen in Zukunft auch in Deutschland, Schweden und den Niederlanden verstärkt ausgebaut werden.

Entdeckt bei: electrive
Via: Pressemeldung chademo.com (PDF)

Passende Fahrzeuge

Elektroauto iOn. Bildquelle: Peugeot

Elektroauto Peugeot iOn

Elektroauto Mitsubishi i-MiEV

Mitsubishi Electric Vehicle (i-MiEV)

Elektroauto Citroen C-Zero

Citroën C-Zero

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

4 Gedanken zu „In Europa gibt es nun mehr als 1.500 ChAdeMO Schnellladestationen für Elektroautos

  • 15. Februar 2015 um 18:36
    Permalink

    Wenn ich gerade richtig gesehen habe gibt es bei mir in Sachsen nicht mal eine so einer Schnelladerstation. Schrecklich kann ich nur sagen.

    No votes yet.
    Please wait...
  • 17. Februar 2015 um 09:01
    Permalink

    Korrektur :

    an Chademo kann man ein Mitsubishi Outlander PHEV und ein Kia Soul EV laden.

    an Supercharger kann man nicht ein TESLA Roadster laden.

    No votes yet.
    Please wait...
  • Pingback: Marke von 1.500 CHAdeMO-Schnellladesäulen in Europa geknackt

  • 18. Februar 2015 um 18:50
    Permalink

    Artikel leider mit etlichen Fehler, zB.:

    • 134(!) SUPERCHARGER sind Anfang 2015 in Europa in Betrieb (und nicht nur 50…)

    • Supercharger nicht für Tesla Roadster nutzbar

    • mit Adapter lassen sich die Ladestationen auch von anderen Fabrikaten verwenden (zB. Tesla Model S an Typ 2 und seit kurzem mit CHAdeMO-Adapter auch an entsprechenden Ladestationen…)

    No votes yet.
    Please wait...

Kommentar verfassen