Neuzulassungen von Elektroautos und Hybridautos im Dezember 2014

Im Dezember 2014 wurden in Deutschland 1.004* Elektroautos und 2.126 Hybridfahrzeuge neu angemeldet, somit war der letzte Monat der erfolgreichste.

Elektroauto Renault Zoe
Elektroauto Renault Zoe

Im Jahr 2014 sind in Deutschland insgesamt 8.522 E-Autos abgesetzt worden, da im November erst 7.518 rein elektrisch angetriebene PKW zugelassen worden sind, heißt dies im *Umkehrschluss, dass der Dezember der stärkste Monat beim Thema Elektromobilität war.

Die Anzahl der neu angemeldeten Stromer war auch im November unter den Zahlen des Vorjahresmonats (757 Stück), allerdings ist dies kein Grund zur Sorge, da im gesamten Jahr 2013 in Deutschland nur 6.051 rein elektrisch angetriebenen PKWs neu zugelassen worden sind und im Jahr 2012 waren es sogar nur 2.956 E-Autos.

So sehen die Absatzzahlen für die einzelnen Modelle aus:

Elektroautos:

 

 Plug-In Hybridautos:

  • BMW i8:  39 (Vormonat: 62, im gesamten Jahr 2014: 400)
  • Opel Ampera: 16  (Vormonat: 11, im gesamten Jahr 2014: 117)
  • Toyota Prius Plus: Noch nicht bekannt (Vormonat: -)

Hybridautos:

  • Lexus NX 300h: 53  (Vormonat: 77, im gesamten Jahr 2014: 263)
  • Toyota Prius: Noch nicht bekannt (Vormonat: -)

Die anderen Modelle wurden vom Kraftfahrtbundesamt nicht explizit genannt.

So sehen die Neuzulassungen für Elektroautos im Jahr 2014 aus:

  • Januar: 541
  • Februar: 481
  • März: 823
  • April: 599
  • Mai: 934
  • Juni: 810
  • Juli: 597
  • August: 515
  • September: 747
  • Oktober: 841
  • November: 630
  • Dezember: 1.004

Via: KBA (Zahlen (PDF) und Pressemeldung)

 

Passende Fahrzeuge

Elektroauto Mitsubishi i-MiEV

Mitsubishi Electric Vehicle (i-MiEV)

Elektroauto iOn. Bildquelle: Peugeot

Elektroauto Peugeot iOn

Elektroauto Citroen C-Zero

Citroën C-Zero

Symbolbild. Das Elektroauto VW e-Golf verfügt über eine Reichweite von bis zu 190 Kilometern.

Elektroauto VW e-Golf

Elektroauto Kia Soul EV. Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Kia Soul EV

Das Elektroauto VW e-up! Bildquelle: VW AG

Elektroauto VW e-up!

Für das Elektroauto Renault Zoe gibt es ab sofort ein Notladekabel, mit dem man die Akkuzellen auch an den sogenannten Schuko-Steckdosen aufladen kann. Bildquelle: Renault

Elektroauto Renault Zoe

Tesla Roadstar

Mercedes-Benz B-Klasse Electric Drive

smart fortwo Electric Drive

Plug-In Hybridauto Mitsubishi Outlander PHEV

Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander

Das Plug-In Hybridauto BMW i8. Bildquelle: BMW

BMW i8

Das Elektroauto Mercedes-Benz SLS AMG Electric Drive. Bildquelle: Mercedes-Benz

Elektroauto Mercedes-Benz SLS AMG Coupé Electric Drive

Das Elektroauto BMW i3 wird seit November 2013 in Deutschland verkauft. Bildquelle: BMW AG

BMW i3 mit Range-Extender

Das Elektroauto BMW i3. Bildquelle: BMW AG

BMW i3

Passende Hersteller

Renault

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

4 Gedanken zu „Neuzulassungen von Elektroautos und Hybridautos im Dezember 2014

  • Pingback:Deutscher Auto Blogger Digest vom 09.01.2015 › "Auto .. geil"

  • 10. Januar 2015 um 08:46
    Permalink

    Beim zoe kann man leider davon aus gehen, dass unter den Neuanmeldungen sehr viele tageszulassungen von Händlern sind.
    Konnte man im Dezember sehr gut auf Autoscout24 beobachten.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  • 10. Januar 2015 um 09:08
    Permalink

    Der Zoe ist eines der besten Elektroautos von Umsetzung und Überlegung. Es gibt aber wie bei allen Elektroautos immer ein kacken für die gesamte Bevölkerung. Beim Zoe ist es die scheiß Akku Miete.

    Bei VW ist es das sie keine Lademoduse wie beim Zoe hat (11 und 22 KW).

    Tesla zu teuer.

    BMW zu teuer und auch keine 11 und 22 KW Lademoduse.

    genau so wie der Rest.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  • 10. Januar 2015 um 21:12
    Permalink

    Renault hat damit in Deutschland 2014 mehr Elektroautos als BMW laut KBA zugelassen ! Das KBA unterscheidet zwischen Elektroautos und PlugIn Hybriden wozu z.B. der BMW i3 mit REX zählt.

    Und es gibt mehr ZOEs im Bestand als Nissan Leaf, obwohl der 18 Monate länger existiert. Im Bestand ist nur der SMART stärker vertreten !

    Die Tageszulassungen ergaben Preisreduktionen um ca. 19-20%. Ein ZOE Life OHNE Wallbox war für 16.000€ neu zu haben. Das schöne: Die waren auch schnell weg.

    Tageszulassung bedeutet ja immer eine Vorleistung des Händlers. Der muss schon davon ausgehen die Autos loszuwerden, sonst bleibt er darauf sitzen. Das ist natürlich bei den Preisen nicht passiert 🙂

    Wenn die FZ8 draußen ist wird man wissen ob der Renault ZOE das meistverkaufte Elektroauto 2014 in Deutschland war. Er liefert sich bis auf wenige Dutzend Einheiten ein knappes Rennen mit dem VW e-UP und dem SMART ED.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.