Dies sind die 10 innovativsten Marken in der Kategorie Mobilität

In dem „Mutabor Brand Report 2014“ werden die Marken aufgezählt, welche zu den innovativsten der Welt gehören. Die Mediaagentur Vizeum hat untersucht, welche dieser Marken am meisten in der Öffentlichkeit und in den Medien diskutiert worden sind.
Die finale Rangliste hat dann eine 16-köpfige Experten-Jury festgelegt, vorab wurde die Top Ten in der Kategorie Mobilität veröffentlicht.

Das Elektroauto Tesla Model S hat von Consumer Reports den Titel bestes Auto im Jahr 2014 erhalten. Bildquelle: Tesla Motors
Das Elektroauto Tesla Model S hat von Consumer Reports den Titel bestes Auto im Jahr 2014 erhalten. Bildquelle: Tesla Motors

Das Handelsblatt hat die Liste der 10 innovativsten Unternehmen im Bereich der Mobilität veröffentlicht, im Gegensatz zu der Umfrage von der Boston Consulting Group (BCG) (siehe Artikel: Tesla Motors ist innovativer als deutsche Autohersteller) haben die deutschen Unternehmen hierbei gut abgeschnitten, denn 5 von 10 Marken kommen aus Deutschland.

Aber dennoch liegt Tesla Motors auch hier vor den Autoherstellern aus Deutschland,  so sieht die Top 10 aus:

  1. Tesla Motors
    Der US-Elektroautohersteller Tesla erzeugt laut dem Urteil der Jury eine Innovation, welche für die gesamte Autobranche prägend sei.
    Peter Wippermann (Trendforscher und Jury-Mitglied) sagte dazu:
    „Was das Thema Elektromobilität angeht, hat Tesla den deutschen Premium-Automobilherstellern das Heft aus der Hand genommen“
    (Vom US-Unternehmen kennt man vor allem das Elektroauto Tesla Model S.)
    .
  2. BMW
    Der deutsche Autohersteller BMW hat für seine Sparte der Elektrofahrzeuge mit „BMW i“ eine eigene Marke gegründet, für die Jury gilt der Autobauer daher mit seiner i-Modellreihe (Elektroauto BMW i3 und dem Plug-In Hybridauto BMW i8) als der Innovationsführer der deutschen Autobranche.
    .
  3. Mercedes-Benz
    Die Begründung der Jury für Mercedes-Benz lautet, dass der Autohersteller mit der A-Klasse, B-Klasse, E-Klasse, G-Klasse und S-Klasse seine Modellpalette umgekrempelt und das spießige Design der Vergangenheit abgelegt hat.
    .
  4. Car2Go
    Car2Go und Mercedes-Benz gehören beide zu Daimler, die weiß-blau gestreiften Smarts der Carsharing-Flotte gehören insbesondere in Großstädten wie Berlin zu dem Stadtbild. r wechselnden Fahrern.
    Marc Wirbeleit (Markenexperte) hat im Rahmen des Rankings das Design der Car2Go-Fahrzeuge gelobt, denn diese sprechen laut Wirbeleit „eine klare Sprache“.
    .
  5. Land Rover
    Unter der Führung des indischen Tata-Konzerns hat es Land Rover auf den fünften Platz geschafft.
    .
  6. Audi
    Audi hat es im Ranking vor den Mutterkonzern VW geschafft, so lebt die Automarke aus Ingolstadt schließlich auch von ihrem Ruf als technischer Vorreiter, denn nicht umsonst wirbt der Autobauer mit dem Slogan „Vorsprung durch Technik“.
    So gibt es von Audi ein breites Angebot an Fahrzeugen, wie zum Beispiel dem Elektroauto R8 e-tron.
    .
  7. Platz 7 – VW

    Volkswagen (VW) gehört zu den größten Autokonzernen der Welt, dementsprechend gibt der Autohersteller laut der Jury weltweit am meisten Geld für Forschung und Entwicklung aus.
    Dennoch reichten diese Bemühungen laut der Jury nicht, um im Innovationsranking weiter nach vorne zu kommen.
    (Von VW kennt man unter anderem folgende Elektrofahrzeuge:
    VW e-golf, e-up!, Golf GTE Plug-In und das Plug-In Hybridauto XL1.)
    .

  8. Drive Now
    Der CarSharing-Anbieter Drive Now gehört zu BMW und Sixt, im „Mutabor Brand Report“ schaffte es Drive Now weit nach vorne.
    .
  9. Mytaxi
    Bei Mytaxi handelt es sich um einen mobilen Bestellservice für Taxis, der Vorteil von diesem Taxidienst ist, dass man Fahrer mit einer entsprechenden Lizenz vermittelt bekommt und das man den Fahrpreis und mögliche Fahrer direkt in der App angezeigt bekommt.
    .
  10. Uber
    Bei Uber handelt es sich um eine US-Marke, welche private Fahrer vermittelt, welche einem mit ihrem eigenen Privatfahrzeug abholen.
    Sehr oft besitzen die Fahrer keine Personenbeförderungslizenz, in Deutschland wurde Uber vor allem durch die juristischen Streitereien bekannt.
    Aber trotz all der negativen Meldungen ist es dem Start-Up gelungen, die Branche aufzumischen.
    So sei der mobile Bestellservice von Fahrdienstleistungen laut der Jury dank Uber zu einem Markenzeichen im Smartphonezeitalter geworden.

Via: Handelsblatt

 

 

 

Passende Fahrzeuge

Elektroauto Mitsubishi i-MiEV

Mitsubishi Electric Vehicle (i-MiEV)

Elektroauto Citroen C-Zero

Citroën C-Zero

Elektroauto iOn. Bildquelle: Peugeot

Elektroauto Peugeot iOn

Symbolbild. Das Elektroauto VW e-Golf verfügt über eine Reichweite von bis zu 190 Kilometern.

Elektroauto VW e-Golf

Plug-In Hybridauto Toyota Prius, er wird auch als Prius Plug-In Hybrid oder auch als Prius PHV bezeichnet. Bildquelle: Toyota

Plug-In Hybridauto Toyota Prius Plug-in Hybrid

Mercedes-Benz B-Klasse Electric Drive

Das Elektroauto Elektroauto Audi A3 Sportback e-tron. Bildquelle: Audi

Plug-In Hybridauto Audi A3 Sportback e-tron

Tesla Roadstar

Das Elektroauto VW e-up! Bildquelle: VW AG

Elektroauto VW e-up!

Plug-In Hybridauto Mitsubishi Outlander PHEV

Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander

Elektroauto Tesla Model 3. Bildquelle: Tesla Motors

Elektroauto Tesla Model 3

Elektroauto Kia Soul EV. Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Kia Soul EV

Plug-In Hybridauto VW Golf GTE schräg vorne

Plug-In Hybridauto VW Golf GTE

Plug-In Hybridauto Audi Q7 E-Tron 3.0 TDI Quattro. Foto: Auto-Medienportal.Net/Busse

Plug-In Hybridauto Audi Q7 e-tron

Das Plug-In Hybridauto BMW i8. Bildquelle: BMW

BMW i8

Für das Elektroauto Renault Zoe gibt es ab sofort ein Notladekabel, mit dem man die Akkuzellen auch an den sogenannten Schuko-Steckdosen aufladen kann. Bildquelle: Renault

Elektroauto Renault Zoe

Das Elektroauto Mercedes-Benz SLS AMG Electric Drive. Bildquelle: Mercedes-Benz

Elektroauto Mercedes-Benz SLS AMG Coupé Electric Drive

Das Elektroauto Tesla Model Y. Bildquelle: Tesla

Elektroauto Tesla Model Y

Das Elektroauto BMW i3. Bildquelle: BMW AG

BMW i3

Hyundai Ioniq Electric. Bildquelle: Hyundai

Elektroauto Hyundai Ioniq Electric

Das Elektroauto BMW i3 wird seit November 2013 in Deutschland verkauft. Bildquelle: BMW AG

BMW i3 mit Range-Extender

Das Elektroauto Tesla Model X von Tesla Motors. Bildquelle: Tesla Motors /Übergizsmo

Elektroauto Tesla Model X

Elektroauto VW e-load up. Bildquelle: VW AG

Elektroauto VW e-load up!

Dies ist noch die erste Version des Elektroauto Audi R8 e-tron

Audi R8 e-tron

Tesla Model S

Passende Hersteller

Mercedes-Benz

Audi

General Motors

Mitsubishi Motors Corporation

Daimler AG

Kia Motors

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.