Das Elektroauto Renault Kangoo Z.E. verfügt jetzt über 270 Kilometer Reichweite

Das Elektroauto Renault Kangoo Z.E. nun über eine Reichweite von 270 Kilometern, die bisherigen Modelle verfügen über 170 km Reichweite.

Das Elektroauto Renault Kangoo Z.E. verfügt jetzt über 270 Kilometer Reichweite. Bildquelle: Renault
Das Elektroauto Renault Kangoo Z.E. verfügt jetzt über 270 Kilometer Reichweite. Bildquelle: Renault

Vor kurzem hatte der französische Autohersteller mitgeteilt, dass das Elektroauto Renault Zoe Z.E 40 jetzt mit einer Reichweite von 400 km verfügbar ist.

Der Transporter wird im Januar 2017 präsentiert werden, in dem selben Jahr werden auch andere Stromer mit einer Reichweite von über 270 Kilometern in den Handel kommen.
Dazu gehören der Opel Ampera-e, Nissan Leaf, BMW i3, etc. Im Jahr 2018 wird dann das Elektroauto Tesla Model 3 ausgeliefert werden.

Daher wird spätestens ab 2018 keiner mehr sagen können, dass rein elektrisch angetriebene PKW eine zu geringe Reichweite hätten. Dafür werden leider viele Menschen in einer Mietwohnung in die Röhre schauen, denn entweder müssten in jeder Straße mehrere Ladestationen stehen oder man muss sich etwas anderes einfallen lassen.

Über den Kangoo Z.E. mit der Reichweite von 270 Kilometern schreibt Renault

Renault macht beim Thema Reichweite seiner Elektroautos weiter Tempo. Nach dem ZOE soll nun auch der Kangoo Z.E. künftig mehr Reichweite erhalten. Der europäische Marktführer für Elektrofahrzeuge präsentiert am 13. Januar 2017 auf der European Motor Show in Brüssel den aktualisierten Elektrolieferwagen. Im Mittelpunkt der Modellpflege stehen ein neuer E-Motor und eine neue Batterie. Das Antriebspaket erhöht die Reichweite des Kangoo Z.E. im Neuen Europäischen Fahrzyklus um mehr als 50 Prozent von 170 auf 270 Kilometer1 . Dies entspricht rund 200 Kilometern im realen Alltagsbetrieb. Damit bietet das Renault Modell den größten Aktionsradius in der Klasse der rein elektrisch betriebenen Transporter.

Mit dem Kangoo Z.E. spricht Renault umweltbewusste Flottenbetreiber, Handwerks- und Gewerbebetriebe an. Zusätzlich zum ausgezeichneten Raumangebot und zur praxisgerechten Zuladung überzeugt der Elektrolieferwagen durch geringe Betriebskosten.

Mit einem Marktanteil von 27,7 Prozent ist Renault in Deutschland klar die Nummer eins im Bereich Elektrofahrzeuge. Per Ende Oktober 2016 verkaufte die Marke auf dem deutschen Markt rund 3.000 Elektrofahrzeuge. Das entspricht einem Zuwachs von fast 110 Prozent im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum. Meistgefragtes Renault Elektromodell und meistverkauftes Elektroauto Deutschlands ist der Kompaktwagen ZOE mit 2.262 Einheiten und einem Marktanteil von 21,6 Prozent

Mehr Informationen zum aktualisierten Kangoo Z.E. erhalten Sie am 13. Januar 2017.

Passende Fahrzeuge

Betriebsspionage Renault. Wie wird der Fall mit der Betriebsspionage bei den Elektroautos bei Renault wohl ausgehen? Der Akku des Renault Kangoo Fluence ZE wird geleast. Bildquelle: Renault

Elektroauto Renault Kangoo Z.E.

Elektroauto Renault Twizy

Elektroauto Renault Twizy

Elektroauto Tesla Model 3. Bildquelle: Tesla Motors

Elektroauto Tesla Model 3

Für das Elektroauto Renault Zoe gibt es ab sofort ein Notladekabel, mit dem man die Akkuzellen auch an den sogenannten Schuko-Steckdosen aufladen kann. Bildquelle: Renault

Elektroauto Renault Zoe

Passende Hersteller

Renault

Rating: 5.0. From 2 votes.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Das Elektroauto Renault Kangoo Z.E. verfügt jetzt über 270 Kilometer Reichweite

Kommentar verfassen