Diese 10 Elektroautos wurden im Jahr 2014 am meisten verkauft

1 Minute Lesezeit

Den car2go Carsharing-Dienst gibt es nun auch in Los Angeles, über car2go kann man den smart fortwo mieten. Bildquelle: Daimler/car2go

Im Jahr 2014 wurden in Deutschland 8.522 Elektroautos verkauft, 5 der am meisten abgesetzten E-Autos stammen von deutschen Autoherstellern.

Den car2go Carsharing-Dienst gibt es nun auch in Los Angeles, über car2go kann man den smart fortwo mieten. Bildquelle: Daimler/car2go

Den car2go Carsharing-Dienst gibt es nun auch in Los Angeles, über car2go kann man den smart fortwo mieten. Bildquelle: Daimler/car2go

Im Vergleich zu den etwa 3,0 Millionen Neuzulassungen machen die PKW mit einem reinen Elektroantrieb nur einen kleinen Teil der abgesetzen PKW aus. Da aber im Jahr 2015 das Elektromobilitätsgesetz verabschiedet worden ist und die Besitzer von Elektro- und Plug-In Hybridautos seit September ein Sonderkennzeichen (mit dem Endbuchstaben »E«) beantragen können, bleibt es spannend, ob sich die Zahlen wesentlich verbessern werden.

Hier ist die Top 10:

  1. Smart Fortwo ED (Anzahl der Neuzulassungen im Jahr 2014: 1.589)
  2. Renault Zoe (1.498)
  3. BMW i3 (1.242)
  4. VW E-Golf (1.040)
  5. VW E-Up! (919)
  6. Tesla Model S (815)
  7. Nissan Leaf (812)
  8. Mercedes B-Klasse (132)
  9. Mitsubishi Electric Vehicle (122)
  10. Volvo C30 (48)
  11. Sonstige Modelle (305)
    GESAMT: 8.522
    (Zahlenquelle: Kraftfahrtbundesamt)

Für das Elektroauto Smart Fortwo Electric Drive gibt es allerdings derzeit eine Produktionspause bis der Modellwechsel vollzogen ist, damit ist der Platz 1 für das Jahr 2015 stark in Gefahr.

Via: Ingenieur.de

3 comments on “Diese 10 Elektroautos wurden im Jahr 2014 am meisten verkauft”
  1. Gunnar says:
    2. Oktober 2015 at 10:18

    Was mich interessieren würde, ob 1.242 wirklich nur die reinen E-Autos auflistet, oder ob hier auch die mit Range-Extender enthalten sind.
    Das sind dann nähmlich keine E-Autos, sondern Plug-In-Hybride.

  2. Gunnar says:
    2. Oktober 2015 at 10:19

    Was mich interessieren würde, ob beim BMW i3 die 1.242 wirklich nur die reinen E-Autos auflistet, oder ob hier auch die mit Range-Extender enthalten sind.
    Das sind dann nähmlich keine E-Autos, sondern Plug-In-Hybride.

  3. Eyup says:
    2. Oktober 2015 at 11:41

    Bin mal gespannt was sich bei Smart jetzt tut. Ein neues Modell wäre hier nun an der Reihe nachdem jetzt der neue Smart in allen Varianten inkl. Automatik und Cabrio da ist bzw. in Kürze kommt.

Write a comment
To write a comment as guest you have to add your name and email.