In Los Angeles werden die Elektroautos Tesla Model P85D und BMW i3 als Polizeifahrzeuge eingesetzt

Das Los Angeles Police Department setzt das Elektroauto Tesla Model S P8D und den BMW i3 als Einsatzfahrzeuge ein.

In Los Angeles wird das Elektroauto Tesla Model S P85D als Polizeifahrzeug eingesetzt. Bildquelle: LAPD HQ
In Los Angeles wird das Elektroauto Tesla Model S P85D als Polizeifahrzeug eingesetzt. Bildquelle: LAPD HQ

Immer mehr Behörden nutzen Elektrofahrzeuge, auch wurden bereits andere E-Autos als Polizeiautos verwendet. Bei dem Model S P85D haben die Polizisten den Vorteil, dass über eine ausreichende Reichweite von ca. 491 Kilometern verfügen.
Gleichzeitig dürften die hohen Beschleunigungswerte von Vorteil sein, denn mit der Limousine kann man in 3,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt übrigens bei 250 km/h.

Ob bei dem Model S, welches das LAPD einsetzt die Sperre rausgenommen wurde, ist nicht bekannt.

Zusätzlich wurde auch der BMW i3 eingeweiht, diesen gibt es mit und ohne Range-Extender. So dass die Polizisten, wenn es darauf ankommt nicht liegen bleiben.

Auch wurde bekannt, dass die Behörden in Los Angeles (USA) zukünftig 128 Plug-In und 288 Elektroautos testen wollen, so soll geprüft werden, in welchen Bereichen die Elektrofahrzeuge am besten zum Einsatz kommen können.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

3 Gedanken zu „In Los Angeles werden die Elektroautos Tesla Model P85D und BMW i3 als Polizeifahrzeuge eingesetzt

  • 12. September 2015 um 21:21
    Permalink

    Gute Sache

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  • Pingback:Deutscher Auto Blogger Digest vom 12.09.2015 › "Auto .. geil"

  • 14. September 2015 um 11:22
    Permalink

    Welche Sperre ist in dem Artikel gemeint? Ich bitte um Erklärung.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.