Das Elektroauto Tesla Model 3 wird nicht wie die anderen Autos aussehen

Das Elektroauto Tesla Model 3 wird nicht wie die anderen Autos aussehen, dies hat Teslas Unternehmenschef im Rahmen einer Veranstaltung mitgeteilt.

Elektroauto Tesla Model S Radlogo

Während der Reddit AMA Monday night hat Elon Musk (CEO / Geschäftsführer von Tesla Motors) gesagt, dass das Model 3 nicht wie die anderen Autos aussehen wird.

Sein Originalzitat:

“It won’t look like other cars.”
(Elon Musk)

Das Model 3 wird nach dem Model X auf den Markt kommen, es wird etwa 20 Prozent kleiner als das Elektroauto Model S sein.
Es soll unter anderem der 3er Serie von BMW Konkurrenz machen, die Reichweite wird bei ca. 321 Kilometern liegen.
Die Produktion wird voraussichtlich im Jahr 2016 beginnen, der Marktstart ist für 2017 geplant.

Via: reddit

Passende Fahrzeuge

Elektroauto Tesla Model 3. Bildquelle: Tesla Motors

Elektroauto Tesla Model 3

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

2 Gedanken zu „Das Elektroauto Tesla Model 3 wird nicht wie die anderen Autos aussehen

  • Pingback: Deutscher Auto Blogger Digest vom 12.01.2015 › "Auto .. geil"

  • 15. Januar 2015 um 16:00
    Permalink

    Tesla hat mit dem Model S den wichtigsten Punkt in Sachen E Mobilität perfekt hinbekommen, nämlich dass das Model S aussieht wie Limousinen der heutigen Zeit.

    Nichts supermodernes aus dem Jahr 2025, kein Risiko im Design eingegangen.

    Extravagante und zukunftsorientierte Designs sind immer risikobehaftet da sie eventuell nicht gut ankommen können (eigentlich finde ich diese Angst der Autobauer ziemlich peinlich, so haben wir nämlich unseren heutigen Designstandard und der hebt sich jedes Jahr nur um wenige millimeter. sprich, „eigentlich“ sieht eh jedes auto gleich aus. (natürlich nicht). Eigentlich schade dass sich nicht mehr trauen im Design etwas weiter nach vorne zu schauen.

    Und BMW hat da schon etwas riskiert mit dem i8 (sieht aber super aus) und dem i3 (ist schon eher fraglich)
    Ich persönlich würde den i3 sofort fahren, aber er ist finde ich kein schönes auto…wieso man einen so hochgezogenen Hatchback, fern von jeder Stromlinie designen muss obwohl man den flachsten unterbau überhaupt hat ist mir ein Rätsel.

    Nur weil es ein kleines Stadtauto sein soll, heißt das nicht, dass man viel Matieral auf wenig Platz quetschen muss, so ungefähr sieht es aber leider aus beim i3. Wieso so hoch? Wieso eine so plumpe schnauze? Ein Audi A3 wirkt auch nicht klobig, hat aber die selbe Form.

    Daher war es schön zu sehen, dass Tesla sich so wunderbar in das Straßenbild einfügt.
    Nur hoffe ich dass sie nicht all zu viel mit dem Model 3 riskieren, es ist wohl die wichtigste Stufe für Tesla, der erste massive Preiseinbruch und die Zugänglichkeit für einen breite Masse.

    No votes yet.
    Please wait...

Kommentar verfassen