Tesla Motors hat im 2. Quartal 11.507 Exemplare des Elektroauto Tesla Model S ausgeliefert

Im 2. Quartal konnte Tesla Motors 11.507 Einheiten seines Elektroauto Tesla Model S verkaufen.

So sieht einer der Pop-up Stores von Tesla Motors aus. Bildquelle: TeslaMotors.com
So sieht einer der Pop-up Stores von Tesla Motors aus, mit diesen mobilen Präsentations- und Verkaufsflächen will das US-Unternehmen noch mehr Käufer für den Stromer faszinieren. Bildquelle: TeslaMotors.com

Der Elektroautohersteller Tesla konnte im zweiten Quartal diesen Jahres einen Absatzrekord verbuchen, denn die Fahrzeugabsätze des Model sind im Vergleich zum Vorjahr um 52 Prozent gestiegen.

Dieses Jahr will der amerikanische Autohersteller 55.000 Stromer absetzen, um dieses Ziel zu erreichen, müssen die Absatzzahlen noch gesteigert werden. Denn im 1. Quartal hatte das US-Unternehmen 10.030 Exemplare des E-Autos abgesetzt, zusammen mit dem 2. Quartal von 2. Quartal (11.507 Stück) wurden in der ersten Jahreshälfte 21.537 Einheiten des Fahrzeugs verkauft.
Allerdings sind in dem Jahresziel auch die Verkaufszahlen für das bald auf den Markt kommende Elektro-SUV Model X mit einkalkuliert, von dem es derzeit etwa über 26.000 Vorbestellungen gibt.

Bisher musste Tesla die Markteinführungen seiner bisherigen Elektroauto nach hinten verschieben, derzeit ist geplant, dass das Model X ab September produziert werden soll.

Via: Tesla Motors

Passende Fahrzeuge

Elektroauto Tesla Model 3. Bildquelle: Tesla Motors

Elektroauto Tesla Model 3

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen