Elektroauto Tesla Model S P85D tritt gegen die P85er Version im Beschleunigungstest an

In einem aktuellen Video sieht man den Beschleunigungsvergleich beim Elektroauto Tesla Model S P85D und der P85er Version – das D steht für Dual Drive, womit der Allradantrieb gemeint ist.

Elektroauto Tesla Model S
Elektroauto Tesla Model S

Das E-Auto Model S von Tesla Motors gibt es in verschiedenen Ausstattungsvarianten, Bjørn Nyland hat nun die Allradvariante des Model S P85D mit der »normalen« P85er Version in einem Beschleunigungstest verglichen.

Für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h brauchte er mit dem Allradantrieb 3,9 Sekunden, ohne den Allradantrieb dauerte es 4,8Sek.

Links ist der Tacho des Elektroauto Tesla Model S P85D (und links der des Model S P85) zu sehen. Bildquelle: Screenshot Youtube, Kanal: Bjørn Nyland
Links ist der Tacho des Elektroauto Tesla Model S P85D (und links der des Model S P85) zu sehen. Bildquelle: Screenshot Youtube, Kanal: Bjørn Nyland

Da die Testfahrten auf einer Autobahn in Deutschland stattfanden und sich auch die Reifen und etc. unterschieden haben, kann man nicht unbedingt von einem klassischen Vergleichstest sprechen – aber immerhin erhält man ungefähr eine Ahnung von den Unterschieden.

Hier ist das Video:

Passende Fahrzeuge

Elektroauto Tesla Model 3. Bildquelle: Tesla Motors

Elektroauto Tesla Model 3

Das Elektroauto Tesla Model X von Tesla Motors. Bildquelle: Tesla Motors /Übergizsmo

Elektroauto Tesla Model X

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen