Jetzt kann man Elektroautos per App mieten (Crowdfunding)

(24.1.2021) Wer ein Elektroauto mieten will, kann dies nun bequem per App machen. Um sein Standortnetz in Deutschland weiter auszubauen, hat das Unternehmen Ufodrive eine Crowdfunding-Kampagne gestartet.


Elektroauto Tesla Model S mieten, Ufodrive-Standort Brüssel . Bildquelle: Brüssel
Elektroauto Tesla Model S mieten, Ufodrive-Standort Brüssel . Bildquelle: Brüssel

Das Luxemburger Start-up UFODRIVE kombiniert die Vorteile eines modernen Mietwagens mit dem Komfort des bequemen Reservierens. Jetzt hat der weltweit erste rein digitale eCar Rental Service eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Auf der Finanzierungsplattform Seedrs sammelt das Unternehmen Geld für die ehrgeizigen Expansionspläne.

Bereits wenige Tage nach dem Start der Crowdfunding-Kampagne wurden schon über 80 Prozent der Zielsumme eingesammelt.

Für UFODRIVE-Gründer und -CEO Aidan McClean ein weiterer Beleg, dass das UFODRIVE-Konzept überzeugt: 

„Wer viel unterwegs und auf Mietwagen angewiesen ist, kennt die zeit- und nervenraubenden Vorgänge und die manchmal bösen Überraschungen. Bei UFODRIVE gibt es keine Warteschlangen, keine auszufüllenden Dokumente, keine versteckten Kosten und nur die neuesten Elektroautos, wie z. B. das Tesla Model 3, die stets vollgeladen auf unsere Kunden warten. “ 

Über die intuitiv bedienbare UFODRIVE-App lässt sich alles in wenigen Schritten erledigen, Nachladen während der Fahrt ist immer inklusive und das E-Auto mit leerem Akku abgeben kein (Kosten-)Problem. So gibt es bei der Rechnung keine Überraschungen – höchstens vielleicht mit Blick auf die aufgeführte CO2-Ersparnis und der Aufforstung, zu der die Kunden dank der Kooperation von UFODRIVE mit Ark2030 aktiv beitragen.

So sieht die Ufodrive App aus, mit dieser kann man bequem ein Elektroauto reservieren. Bildquelle: Ufodrive
So sieht die Ufodrive App aus, mit dieser kann man bequem ein Elektroauto reservieren. Bildquelle: Ufodrive

Die E-Mietwagen stehen den Kunden rund um die Uhr kontaktlos zur Verfügung – ein wichtiges Argument in Zeiten von Corona. „Selbstverständlich werden alle unsere Fahrzeuge vor jeder Miete gründlich desinfiziert“, betont McClean. Das UFODRIVE-Reichweitenmonitoring im Hintergrund durch die automatischen Systeme und Mitarbeiter sowie die intelligente Navigation ermöglichen ein unbeschwertes Fahrerlebnis. Für den reibungslosen Betrieb hat UFODRIVE selbst eine neuartige, intelligente Flottenmanagement-Softwarelösung für Elektroautos entwickelt, die auch anderen Firmen zur Verfügung gestellt wird – neben der Autovermietung ist SaaS (Software-as-a-Service) das zweite lukrative Standbein des luxemburgischen Unternehmens.

Ufodrive bietet seine Elektroautos bereits an 17 Standorten an

Ufodrive hebt sich vor allem durch die Möglichkeit der einfachen Buchung eines Elektroautos von konventionellen Autovermietungen und dem Carsharing ab. Während der Corona-Pandemie wurden die Vorteile des Systems deutlich – UFODRIVE ist entgegen dem Trend im Krisenjahr 2020 gewachsen, hat neue Standorte eröffnet und seinen Kundenstamm verdoppelt.

In nur zwei Jahren hat das Unternehmen 17 Standorte in acht Ländern eröffnet. Mit der Crowdfunding-Kampagne soll nun Geld für die Erweiterung der Softwarelösung sowie den Ausbau der Aktivitäten in Europa gesammelt werden.

Neben Großbritannien steht dabei vor allem Deutschland im Fokus des Unternehmens: Bis Ende 2021 sollen insgesamt zwischen sechs und zehn neue Standorte entstehen. Geplant sind Locations u. a. in Frankfurt, Düsseldorf und München. UFODRIVE setzt dabei auf attraktive Standorte für Geschäftsreisende wie Flughäfen und Premium-City-Locations. Aktuell ist UFODRIVE.com im deutschsprachigen Raum bereits in Köln, Hamburg, Berlin und Wien mit attraktiven Flotten neuer Elektroauto-Modelle von Tesla und anderen führenden Herstellern vertreten.

Ende 2021 soll dann der Sprung über den Atlantik erfolgen und der US-amerikanische Markt erschlossen werden, beginnend mit Standorten an der Westküste.

Weiterführende Informationen zur Crowdfunding-Kampagne von UFODRIVE finden Sie hier: Crowdfunding

Via: Ufodrive

Passende Fahrzeuge

Plug-In Hybridauto Toyota Prius, er wird auch als Prius Plug-In Hybrid oder auch als Prius PHV bezeichnet. Bildquelle: Toyota

Plug-In Hybridauto Toyota Prius Plug-in Hybrid

Hyundai Ioniq Electric. Bildquelle: Hyundai

Elektroauto Hyundai Ioniq Electric

Elektroauto VW ID.3. Bildquelle: VW AG

Elektroauto VW ID.3

Elektroauto Mitsubishi i-MiEV

Mitsubishi Electric Vehicle (i-MiEV)

Das Elektroauto Tesla Model Y. Bildquelle: Tesla

Elektroauto Tesla Model Y

Elektroauto Tesla Model 3. Bildquelle: Tesla Motors

Elektroauto Tesla Model 3

No votes yet.
Please wait...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.