Tesla Motors will in Zukunft Energiespeicher anbieten

In Zukunft will Tesla Motors neben Elektroautos auch Energiespeicher anbieten, damit könnten zum Beispiel Solaranlagenbesitzer den tagsüber erzeugten Strom auch nachts nutzen.

Bildquelle: Tesla Motors
Bildquelle: Tesla Motors

Bisher hatte der Autohersteller seine Kenntnisse im Bereich der Lithium-Ionen Akkuzellen vor allem für seine Elektrofahrzeuge verwendet, bald soll das Wissen auch bei der Produktion von Energiespeichern für den Haushalt genutzt werden.

Dank der immer günstiger werdenden Akkupreise werden die Stromspeicher auch für den Privathaushalt interessant, da man so den tagsüber erzeugten Strom am Abend oder Nachts nutzen kann.
Laut Bloomberg hat Elon Musk (CEO von Tesla Motors) bei einer Telefonkonferenz mit Analysten angekündigt, dass das neue Produkt spätestens 2016 auf den Markt kommen soll.

Das Wirtschaftsmagazin Forbes schreibt dem Energiespeicher großes Potenzial zu, vor allem weil der Markt immer weiter wächst und sich Tesla bereits einen guten Ruf erarbeitet hat.

Bereits jetzt bietet Tesla in Kooperation mit SolarCity Energiespeichersysteme für Firmenkunden an, die Produktion erfolgt in der Fabrik in Fremont/Kalifornien, hier werden auch die Elektroautos produziert.

Der Stromspeicher für den Haushalt soll laut Musk so cool wie seine Elektrofahrzeuge aussehen, so könnte er relativ flach sein und an der Wand aufgehängt werden.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

3 Gedanken zu „Tesla Motors will in Zukunft Energiespeicher anbieten

  • 13. Februar 2015 um 18:04
    Permalink

    Cool wäre ein Solardach für das Auto. Die Scheiben könnte man auch mit Solar ausrüsten. Denn es gibt auch schon durchsichtige Solarzellen. Diese sind zwar nicht so leistungsfähig aber das Auto ist auch groß.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  • 18. Februar 2015 um 13:45
    Permalink

    Solardach fürs Auto ist unnötig denn mein Auto parke ich lieber im Schatten.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  • Pingback:Elon Musk kündigt ein neues Tesla-Produkt an – Es soll sich nicht um ein Elektroauto handeln - Mein Elektroauto

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.