BMW hat fast 17.800 Elektrofahrzeuge verkauft, der Großteil davon ging in die USA

Im Jahr 2014 hat BMW genau 17.793 Einheiten seiner Elektrofahrzeuge verkauft, darunter waren 16.052 Stück des Elektroauto BMW i3 und 1.741 Exemplare des Plug-In Hybridauto BMW i8.

Rechts ist das Elektroauto BMW i3 Concept zu sehen und links das Hybridauto BMW i8 Concept. Bildquelle: BMW
Mittlerweile gibt es beide Elektrofahrzeuge zu kaufen: Rechts ist das Elektroauto BMW i3 Concept zu sehen und links das Hybridauto BMW i8 Concept. Bildquelle: BMW

Das Jahr 2014 war für die Marke BMW i recht erfolgreich, der Großteil der im letzten Jahr verkauften Elektrofahrzeuge hat der Autobauer in die USA verkauft. BMW hatte sich im Jahr 2012 dazu entschlossen, seine Elektromobile unter der Marke BMW i anzubieten.
Der i3 ist in Deutschland erst am 16. November 2013 und in den USA am 2. Mai 2014 auf den Markt gekommen, der i8 wurde am 5. Juni 2014 das erste mal an die Käufer übergeben.
Bei den Verkäufen in den USA ist somit noch viel Steigerungspotenzial möglich. Allerdings können sich die Zahlen schon jetzt sehen lassen, denn es wurden 17.793 Exemplare der Elektrofahrzeuge weltweit abgesetzt.
In die USA wurden 6.092 Einheiten des i3 und 555 Exemplare des i8 verkauft.

Auf der Automesse Detroit Auto Show sagte Ian Robertson (Mitglied des Vorstands der BMW AG):

Die USA sind bereits unser größter Markt für unsere Elektrofahrzeuge BMW i3 und BMW i8. Weltweit setzten wir um die 18.000 BMW i Modelle ab, im vergangenen Jahr fanden fast drei Viertel unserer Verkäufe in der zweiten Hälfte des Jahres statt, … Die Nachfrage nach diesen Fahrzeugen ist nach wie vor hoch, und ich freue mich, dass wir in in der Lage waren, die Produktion zu erhöhen, um diese Nachfrage zu befriedigen.

Ich gehe davon aus, dass die Verkaufszahlen im Jahr 2015 noch weiter steigen werden, denn oft dauert es etwas, bis sich manche Käufer entschieden haben.

Via: Autoblog

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

2 Gedanken zu „BMW hat fast 17.800 Elektrofahrzeuge verkauft, der Großteil davon ging in die USA

  • Pingback:Deutscher Auto Blogger Digest vom 01.02.2015 › "Auto .. geil"

  • 2. Februar 2015 um 13:41
    Permalink

    da sag noch einer, der Elektrofahrer wäre preissensibel…
    Wer sich allerdings einen i8 rauslässt, statt´einem Tesla, dem ist nicht zu helfen. Oder in seinem Fuhrpark ist schon der Tesla und so ein i8 fehlt halt noch.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.