App zum Steuern des Elektrofahrzeuge BMW i3 und i8 erhält Auszeichnung

Über die  BMW i Remote App kann man sich bequem über die Smartwatch Samsung Gear S Informationen über sein Elektroauto BMW i3 und das Plug-In Hybridauto i8 anzeigen lassen, nun hat das Programm einen der CES Innovation Awards 2015 erhalten.

BMW i Remote App für das Elektroauto BMW i3 und das Plug-In Hybridauto BMW i8 bei den CES Innovation Awards 2015 ausgezeichnet. Bildquelle: BMW
BMW i Remote App für das Elektroauto BMW i3 und das Plug-In Hybridauto BMW i8 bei den CES Innovation Awards 2015 ausgezeichnet. Bildquelle: BMW

Fast jeder Autohersteller bietet die Möglichkeit, sich die aktuellen Informationen über sein Elektrofahrzeug anzeigen zu lassen, dazu gehören Ladestand, die aktuell mögliche Reichweite und vieles mehr.

Die BMW i Remote App für die Smartwatch Samsung Gear S hat bei den renommierten CES Innovation Awards in New York eine Auszeichnung erhalten, die Ehrung wird verliehen in der Kategorie „Software und mobile Apps“.

Jedes Jahr findet im Januar in Las Vegas die internationale Elektronikmesse CES (Consumer Electronics Show) statt, im Jahr 2015 sind die Türen vom 6. bis 9. Januar geöffnet. Die Messe gehört mit 3.500 Ausstellern zu den weltgrößten Messen für Verbraucherelektronik.
Im Vorfeld wurden am 11. November in New York die begehrten CES Innovation Awards in 20 Produktkategorien verliehen.

Die Ehrungen werden von Jurys aus unabhängigen Industrial Designern, Ingenieuren und Pressevertretern vergeben. In der Kategorie „Software und mobile Apps“ nach Kriterien wie Gebrauchswert, Anmutung, Nutzerfreundlichkeit und Innovationsgrad. Das bedeutet, die BMW i Remote App für die Samsung Gear S gehört weltweit zur Spitzengruppe der mobilen Apps.

Mit der i Remote App für die Smartwatch Samsung Gear S kann man bequem auf sein Elektrofahrzeug zugreifen. die App wurde entwickelt, um auf die wichtigsten Informationen ohne Umwege und in Echtzeit zugreifen zu können. So beschreibt der Autohersteller die Funktionen seines Programms:

Auf dem Home-Bildschirm der Smartwatch zeigt die App die wichtigsten Informationen auf einen Blick: neben der Uhrzeit, etwa beim BMW i3 die elektrische Reichweite, den Ladezustand der Batterie und während des Ladevorgangs die voraussichtliche Restladezeit.
Wird über das Touch-Display auf die Werte geklickt, die von der BMW i Remote App an die Gear S übermittelt wurden, öffnet sich ein Untermenü mit genaueren Informationen, dargestellt in der typisch edlen Farb- und Anmutungswelt von BMW i.
Ein weiteres Untermenü informiert über den aktuellen Fahrzeugzustand, also über geöffnete Türen, Fenster oder den Kofferraum. Die Voreinstellung der Klimaanlage, die ebenfalls mit der Samsung Gear S gesteuert werden kann, ist für Elektrofahrzeuge ein wichtiger Faktor zur Verlängerung der Reichweite. Der Innenraum kann so bequem vorgeheizt werden, wenn das Fahrzeug noch am Stromnetz geladen wird. Die Batterieladung bleibt dadurch unberührt.

Ich bin gespannt, was BMW für Apps entwickeln lassen wird, welche man für die Google Glas nutzen kann.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „App zum Steuern des Elektrofahrzeuge BMW i3 und i8 erhält Auszeichnung

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.