Autohersteller schließen ihre Fabriken, folgende Elektroautohersteller sind betroffen

[25.3.2020] Wegen der Corona-Kriese müssen immer mehr Unternehmen ihre Produktion herunterfahren oder sogar pausieren, dies betrifft auch immer mehr Autohersteller.

CeBit Das Elektroauto Tesla Model S P90D und der Autopilot Logo
CeBit Das Elektroauto Tesla Model S P90D und der Autopilot Logo

Die Corona-Epedemie hatte Anfang März endgültig Europa erreicht, seit dem gibt es immer mehr Infizierte. Mit Stand 22. März 2020 sehen die offiziellen Zahlen der mit Covid-19 infizierten Personen wie folgt aus:

  • Deutschland: 23.921 Infizierte
  • Europa: 157.545
  • Weltweit: 312.780

In Deutschland wurde in den meisten Bundesländern zum Beispiel am 13.3.2020 beschlossen, die Krippen, Kindergärten, Schulen, Universitäten und Co vorläufig bis zum Ende der Osterferien zu schließen.

So gibt es für Kinder derzeit nur Notbetreuungen.

Da die Ausbreitung des Virus möglichst so lange verzögert werden soll, wie es möglich ist, sollen Menschenansammlungen vermieden werden. So soll eine Überlastung der Krankenhäuser vermieden werden.

Autokonzerne stellen ihre Produktion wegen Corona / Covid-19 ein

Die Autokonzerne und Autohersteller, wie zum Beispiel VW, Daimler, Fiat, der PSA-Konzern (Peugeot, Citroen), BMW und Opel haben ihre Produktion je nach Standort eingestellt.

Von der Volkswagen AG sind zum Beispiel die Werke in Wolfsburg, Emden oder Zwickau (VW), Ingolstadt und Neckarsulm (Audi) und Eisenach betroffen. Opel lässt die Produktion in Rüsselsheim (Opel) pausieren.

VW wird in den nächsten zwei Wochen in den betroffenen Werken kein Auto produzieren. Bei Daimler rechnet man eher damit, dass in den nächsten vier Wochen kein PKW vom Band laufen wird.

Homeoffice ist nicht überall möglich

Die Verantwortlichen der Automobilkonzerne wollen mit den Produktionsstopps die vielen Mitarbeiter in den Montagehallen schützen. Die Angestellten, welche im Homeoffice arbeiten können, werden die Arbeit größtenteils von zu Hause aus erledigen. Dazu zählen zum Beispiel die Banken der Autohersteller, Entwicklung, etc.

In Deutschland arbeiteten rund 827.000 Menschen bei den Autoherstellern oder einem der vielen Zulieferer.

Auch ausländische Autohersteller sind von den Corona Zwangspausen betroffen

Nicht nur in Deutschland haben die Chefs der Autohersteller entschieden, die Produktion auszusetzen, sondern auch im Ausland sind viele Unternehmen betroffen.

So musste auch Tesla die Produktion seiner Elektroautos in Kalifornien vorerst stoppen, da die Fabrik nicht zu den systemrelevanten Bereichen zählt.

Da in den USA und Deutschland die Anzahl der Infektionen mit dem Covid-19 Virus weiterhin ansteigen, ist eine Normalisierung der noch nicht in Sicht. Ich gehe davon aus, dass die Maßnahmen noch den ganzen Mai 2020 gelten werden.

Passende Fahrzeuge

Elektroauto Tesla Model 3. Bildquelle: Tesla Motors

Elektroauto Tesla Model 3

Das Elektroauto Tesla Model Y. Bildquelle: Tesla

Elektroauto Tesla Model Y

Das Elektroauto Tesla Model X von Tesla Motors. Bildquelle: Tesla Motors /Übergizsmo

Elektroauto Tesla Model X

Passende Hersteller

Opel

No votes yet.
Please wait...
Voting is currently disabled, data maintenance in progress.

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.