Tesla Motors hat 3 neue Supercharger errichtet und verbindet so Deutschland mit der Schweiz

Tesla Motors produziert nicht nur Elektroautos, sondern installiert auch die passenden Schnellladestationen.

Bildquelle: Tesla Motors
Bildquelle: Tesla Motors

Seine Schnellladestationen nennt das US-Unternehmen passender weise Supercharger, denn innerhalb von 30 bis 40 Minuten kann die Batterieeinheit des Elektroauto Tesla Model S zu 80 Prozent aufgeladen werden.
Und das Start-Up baut weltweit sein Netz an Stromtankstellen mit hohem Tempo aus, so hat das US-Unternehmen erst wieder drei Supercharger in Europa eröffnet, die Standorte der neuen Stationen sind:

  • Gramschatzer Wald,
  • Regensburg
  • Lutterberg.

Jetzt gibt es in Deutschland 9 Schnellladepunkte (mit je ca. 6 Ladesäulen) von Tesla Motors.

Mit dem Elektroauto Nissan Leaf am Supercharger von Tesla Motors. Quelle: http://insideevs.com/
Mit dem Elektroauto Nissan Leaf am Supercharger von Tesla Motors. Quelle: http://insideevs.com/

Die Orte der Supercharger sind strategisch günstig platziert, damit man mit wenigen Stopps von A nach B fahren kann. So befinden sich Tesla Schnellladestationen sehr oft in der Nähe von Service-Einrichtungen wie Autobahnraststätten, Cafés oder Einkaufszentren.

So kann man zum Beispiel mit dem Elektroauto Tesla Model S problemlos die 725 Kilometer lange Strecke von Hannover (Deutschland) nach Zürich (Schweiz) fahren, da es auf dem Weg 3 Ladestationspunkte gibt.
Dank der hohen Reichweite von 390 bis 502 Kilometer (abhängig vom ausgewählten Batteriepaket) pro Batterieaufladung müsste man noch nicht mal alle 3 Supercharger in Anspruch nehmen.

 

 

 

Passende Fahrzeuge

Tesla Model S

Das Elektroauto Bolt EV soll Tesla Motors ab 2017 Konkurrenz machen. Bildquelle: General Motors/Chevrolet

Elektroauto Chevrolet Bolt

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Tesla Motors hat 3 neue Supercharger errichtet und verbindet so Deutschland mit der Schweiz

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.