Update (15.1.): Neuzulassungen der Elektroautos und Plug-In Hybridautos im Dezember 2013 in Deutschland

(15.01.2014)

Mittlerweile liegen nun weitere Neuzulassungszahlen vor, demnach liegt derzeit das Elektroauto VW e-up! auf Platz 1, der smart fortwo ED auf Platz 2 und der BMW i3 auf Platz 3.

(Update (15.1.: Bei dem VW e-up! steht nicht fest, ob es sich bei den 283 Neuanmeldungen wirklich alles um Elektroautos handelt, da das KBA die Fahrzeuge in Benziner, Diesel und Sonstige unterteilt, liegt der Verdacht hier aber nah, dass es sich um Stromer handelt.)

Das Elektroauto i3 Concept Coupé an einer Ladestation. Bildquelle: BMW
Das Elektroauto i3 Concept Coupé an einer Ladestation. Bildquelle: BMW

Im Dezember wurden von ein paar Elektrofahrzeugen weniger Exemplare verkauft als im Vormonat, dazu zählt der BMW i3, Nissan Leaf und der Renault Fluence. Von ein paar Daten lagen uns die Zahlen mit Stand 13. Januar 2014 (19:50Uhr) noch nicht vor, aber wir werden diese Zahlen so schnell wie möglich nachtragen.

Im Dezember wurden 445 Elektroauto laut KBA neu angemeldet, im ganzen Jahr 2013 waren es 6.051 Elektrofahrzeuge.

Hier sind nun die Zahlen der Neuzulassungen von Elektroautos und Plug-In Hybridautos für den Monat Dezember (2013):

  1. VW e-up!, Dezember: 283**
  2. Smart Fortwo Electric Drive, Dezember: 106, November: 298, Oktober: 311, September: 150**, August: 68* *Juli: 44, Juni: 135, Mai: 180, April: 11**, März: 9**
  3. BMW i3, Dezember: 90, November: 121 Oktober: 197, September: 51, August: 77, Juli: 23
  4. Renault Zoe, Dezember: 72, November: 140, Oktober: 125, September: 57, August: 110, Juli: 154, Juni: 228, Mai: 116, April: 28, März: 15, Februar: 0
  5. Nissan Leaf, Dezember: 50, November: 44, Oktober: 40, September: 55, August: 147:  Juli: 230, Juni: 37, Mai: 11, April: 191, März: 21
  6. Opel Ampera, Dezember: 17, November: 17, Oktober: 16, September: 24, August: 20, Juli: 18, Juni: 85, Mai: 37, April: 19, März: 11, Februar: 26, Januar: 44, Dezember: 15
  7. Peugeot iOn, Dezember: 7, November: 1, Oktober: 8, September: 0**, August: 4*, Juli: 2**Juni: 3*, Mai: 2*, April: 3, März: 6, Februar: 10*, (Januar: 9, Dezember: 2)
  8. Renault Fluence, Dezember: 4, November: 5, Oktober: 4, September: 4**, August: 5*, Juli: 2, Juni: 4**, Mai: 6**, April: 13, März: 7
  9. Tesla Model S, Dezember: X, November: 61, Oktober: 37, September: 54, August: 14
  10. Chevrolet Volt, Dezember: 0, November: 4, Oktober: 2, September: 9**, August: 7*, Juli: 7** Juni: 9*, Mai: 9*, April: 3* März: 2*, Februar: 2*, Januar: 0, Dezember: 1
  11. Citroen C-Zero, Dezember: 0, November: 4, Oktober: 0, September: 0, August: 0, Juli: 0, Juni: 5, Mai: 5, April: 2, März: 1, Februar: 253, Januar: 6; Dezember: 30
  12. Mitsubishi i-MiEV, Dezember: 0, November: 1, Oktober: 4, September: 3, August: 7, Juli: 15, Juni: 15, Mai: 12 April: 24, März: 6, Februar: ca. 12* (Januar: 5, Dezember: 19)
  13. **: Vorläufige Zahlen
    X: Zahlen liegen uns derzeit noch nicht vor

Via:  KBA

Passende Fahrzeuge

smart fortwo Electric Drive

Chevrolet Volt

Das Elektroauto Mercedes-Benz SLS AMG Electric Drive. Bildquelle: Mercedes-Benz

Elektroauto Mercedes-Benz SLS AMG Coupé Electric Drive

Passende Hersteller

Fisker Automotive

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

3 Gedanken zu „Update (15.1.): Neuzulassungen der Elektroautos und Plug-In Hybridautos im Dezember 2013 in Deutschland

  • Pingback:Deutscher Auto Blogger Digest vom 13.01.2014 › "Auto .. geil"

  • 15. Januar 2014 um 08:41
    Permalink

    Addiert man nun die Zulassungszahlen der ersten 5 (e-Up, eSmart, i3, Zoe, Leaf) welche alle reine Elektroautos sind, dann kommt man bereits auf 601 Elektroautos.

    Das KBA gibt aber an im Dezember nur 445 verkauft zu haben. Selbst wenn man alle i3 als Rex (= Plug-In?) annimmt kommt man noch auf 511 verkaufte EVs. Irgendwass stimmt mit den Zahlen nicht. D.h. es wurden mehr zugelassen als ausgewießen. Damit lagen die Zulassungen im Dezember wieder bei 0.3 (exakt 0.26) Prozent. Es ist ein Aufwärtstrend erkennbar. Wenn jedes Jahr doppelt so viele Zulassungen kommen (nicht unrealistisch bei den vielen neuen Modellen), dann sind das 2017 rund 100.000 Neuzulassungen im Jahr… 🙂 Die Welle ist nicht mehr aufzuhalten.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  • 19. Januar 2014 um 00:49
    Permalink

    „Sonstige“ sind beim VW UP! auch die Fahrzeuge mit Erdgas, welche in den letzten sechs Monaten jeden Monat ca. 10% der Neuzulassungen des UP!s ausmachten. Ich denke, dass bisher noch keine e-UP!s zugelassen wurden.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.