Bis Ende 2013 könnten in den USA über 100.000 Elektromobile verkauft worden sein

(06.12.2013)

In den USA könnten im Jahr 2013 über 100.000 Elektroautos und Plug-In Hybridautos neu zugelassen werden.

General Motors konnte im Monat August 2012 ganze 2831 Exemplare seines Elektroauto Chevrolet Volt verkaufen. Bildquelle: General Motors
Bei dem Chevrolet Volt handelt es sich im Jahr 2013 um das erfolgreichste Elektrofahrzeug. Bildquelle: General Motors

Von Januar bis inklusive November 2013 sind in den USA bisher 86.182 Elektrofahrzeuge neu zugelassen worden, bei den Top drei handelt es sich um:

  1. Plug-In Hybridauto Chevrolet Volt (20.702 angemeldete Exemplare in 2013)
  2. Elektroauto Nissan Leaf (20.081)
  3. Elektroauto Tesla Model S (16.150)
Im Jahr 2012 sind in den USA 52.581 Stromer neu zugelassen worden, somit wird sich die Zahl der neuen Elektrofahrzeuge fast verdoppeln. Dieser Trend ist so gut wie überall zu beobachten und man kann daraus schließen, dass die Elektroautos nun endlich ihren dauerhaften Durchbruch erleben werden.

Passende Fahrzeuge

Chevrolet Volt

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Bis Ende 2013 könnten in den USA über 100.000 Elektromobile verkauft worden sein

  • 8. Dezember 2013 um 00:48
    Permalink

    Bei der bisherigen Rate werden es wohl eher 94k, ist aber trotzdem ein Grund zum freuen. Die 100k werden wir sicherlich nächsten September sehen 🙂

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.