Elektroauto VW Golf Blue-e-Motion wird auf dem Auto-Salon Genf präsentiert

(23.02.2013)

Volkswagen wird sein Elektroauto Golf 7 Blue-e-Motion sehr wahrscheinlich auf der Automesse Auto-Salon Genf präsentieren.

Elektroauto Golf Blue-e-Motion startet internationale Roadshow
Elektroauto VW Golf Blue-e-Motion
Bisher hat es Volkswagen (VW) noch nicht offiziell bestätigt, aber sehr wahrscheinlich werden die Wolfsburger ihren Elektrogolf auf Basis des neuen VW Golf 7 auf dem Genfer Autosalon (7. – 17 März; 5. + 6. sind Pressetage) präsentieren.
Der Golf Blue-e-Motion ist ansich schon länger im Testbetrieb, jedoch wurde er nochmal speziell auf das Design des Golf 7 getrimmt.Der Elektromotor des Elektrofahrzug VW Golf Blue-e-Motion leistet ca. 115 PS, der Drehmoment liegt bei 270 Newtonmetern. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 135 km/h elektronisch abgeregelt, die Reichweite liegt bei etwa 175 Kilometern. Die Batterieeinheit, welche aus Lithium-Ionen Akkuzellen besteht, ist unter der Rückbank verbaut. Durch den Batteriespeicher wird der e-Golf im Vergleich zum Basismodell – dem VW Golf 7 – ungefähr 250 Kilogramm schwerer.

Es stehen 3 Fahrmodis zur Verfügung: „Normal“, „Eco“ und „Range“, wobei die energiesparenden Programme „Eco“ und „Range“ die Höchstgeschwindigkeit auf etwa 120 beziehungsweise 95 km/h drosseln und somit eine höhere Reichweite ermöglichen.

Die Details, wie der genaue Verkaufsstart oder mögliche Preise des VW Golf Blue-e-Motion sind noch nicht bekannt, werden aber hoffentlich im Rahmen des Auto-Salon Genf 2013 (externer Link) veröffentlicht.

Passende Fahrzeuge

Symbolbild. Das Elektroauto VW e-Golf verfügt über eine Reichweite von bis zu 190 Kilometern.

Elektroauto VW e-Golf

Plug-In Hybridauto VW Golf GTE schräg vorne

Plug-In Hybridauto VW Golf GTE

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

2 Gedanken zu „Elektroauto VW Golf Blue-e-Motion wird auf dem Auto-Salon Genf präsentiert

  • Pingback:Deutscher Auto Blogger Digest vom 23.02.2013 › "Auto .. geil"

  • 24. Februar 2013 um 16:59
    Permalink

    Was den noch vorstellen?? das Auto gibt es doch schon und ist mit über 100 Zulassung beim BKA in Flensburg registriert.

    Das VW muss sich ja mit ein E Autos in den Medien halten die guten, ne 🙁

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.