Ab April 2012 kann das Elektroauto Nissan Leaf gekauft werden

(29.11.2011)

Das Elektroauto Leaf von Nissan wird ab April 2012 auf dem deutschen Automarkt erhältlich sein, der Kaufpreis wird 36.990 Euro betragen.

Bildquelle: Nissan

Vor dem Deutschlandstart wurde das Elektrofahrzeug bereits in zehn anderen europäischen Ländern eingeführt, es erhielt die Auszeichnungen “Auto des Jahres” und “World Car of the Year”.

Im ersten Schritt soll das EAuto Nissan Leaf über 18 ausgewählte Handelspartner angeboten werden, bis zum Jahresende 2013 sollen es dann 100 Verkaufsstellen für das Elektroauto geben.
Der Kaufpreis von 36.990 Euro für das elektrisch betriebene Auto liegt im Mittelfeld, für knapp 6.000 Euro mehr kann man sich einen Opel Ampera kaufen, hierbei handelt es sich um ein Elektrofahrzeug mit einem Range-Extender, durch welchen man eine Reichweite von über 500 Kilometern erreicht.

Auf alle Komponenten des Elektroautos soll es beim Verkauf eine 5 jährige Garantie geben.
Das Elektroauto Nissan Leaf verfügt über einen 109 PS starken Elektromotor und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 145 km/h.
Die Beschleunigung reicht aus, um ihn in 11,9 Sekunden auf 100 km/h aus dem Stand zu beschleunigen.
Die Reichweite liegt mit einer Akkuladung bei maximal 160 Kilometer, die leere Batterie mit ihren Lithiumionen-Akkuzellen kann innerhalb weniger Stunden an einer normalen Steckdose wieder vollständig aufgeladen werden.
Insgesamt können bis zu 5 Personen in dem EAuto sitzen.

Bildquelle: Nissan

Zu der Serienausstattung gehören sechs Airbags, ESP, ABS und Klima-Automatik. Ein Navigationssystem mit Touchscreen, eine Rückfahrkamera, elektrische Fensterheber, eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und LED-Scheinwerfer vorne und hinten sind ebenfalls mit an Bord.

Bis jetzt ist nicht bekannt, wie viele Einheiten des Nissan Leaf für Deutschland für das erste Jahr vorgesehen sind. Es bleibt zu hoffen, das es mehr als die 600 Stück sind, die in Kanada zum Marktstart angeboten wurden.

Die Bundesregierung hat sich bisher gegen die Einführung einer Kaufprämie für Elektroautos ausgesprochen und ist derzeit nicht geplant.
Wegen dieser fehlenden Kaufprämie hat Nissan bisher noch keinen Elektrokleinwagen in Deutschland angeboten, nun hat sich der Autohersteller trotz ausbleibender staatlicher Kaufsubventionen zur Markteinführung entschlossen – denn ab April 2012 kann das Elektroauto Nissan Leaf gekauft werden

Passende Fahrzeuge

Elektroauto Nissan Leaf

Elektroauto Mitsubishi i-MiEV

Mitsubishi Electric Vehicle (i-MiEV)

Elektroauto Nissan e-NV200 nebeneinander

Nissan e-NV200 Evalia

Für das Elektroauto Renault Zoe gibt es ab sofort ein Notladekabel, mit dem man die Akkuzellen auch an den sogenannten Schuko-Steckdosen aufladen kann. Bildquelle: Renault

Elektroauto Renault Zoe

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen