Elektroauto Nissan Leaf war innerhalb von 2 Stunden in Kanada ausverkauft

(11.09.2011)

Am letzten Oktoberwochenende konnte in Kanada das Elektroauto Leaf von Nissan vorbestellt werden, nach bereits zwei Stunden war das Elektrofahrzeug ausverkauft.

Für den Autohersteller ist dies eine echte Erfolgsmeldung, denn welches Unternehmen kann schon behaupten, das alle geplanten E-Autos innerhalb von zwei Stunden reserviert sind?

In den USA hat es etwa sechs Monate gedauert, bis alle Leaf reserviert bzw. verkauft waren. Allerings kommt jetzt ein großes ABER – denn während für die USA ein Kontingent von 200.000 Fahrzeugen geplant war – lag das Kontingent für Kanada gerade mal bei 40 Elektroautos.
Da es in Kanada 27 zertifizierte Nissan Leaf Händler gibt, konnte nicht mal jeder Händler zwei Leaf anbieten. Für das kommende Jahr sind für Canada weitere 600 Nissan Leaf geplant. Auch diese 600 Elektroautos werden wahrscheinlich schnell vergriffen sein; Allerdings sollte Nissan hoffen, das sich die Interessenten nicht vorher andere Modelle kaufen, wenn sie zu lange warten müssen.

Bei dem Nissan Leaf handelt es sich um das erste rein batterieelektrisch betriebene Auto in der Golfklasse. Der Elektromotor leistet 80 kW (109 PS) und hat einen Drehmoment von 280 Nm. Das Elektroauto wiegt fast 1,6 Tonnen. Die Lithiumionen-Batterie ermöglicht dem Nissan Leaf eine Reichweite von 160 Kilometern, wobei die Höchstgeschwindigkeit bei 145 km/h elektrisch abgeregelt wird.

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Elektroauto Nissan Leaf war innerhalb von 2 Stunden in Kanada ausverkauft

  • 23. September 2011 um 13:55
    Permalink

    Elektroauto durch TANKSOLAR.com
    Ich denke wir sollen uns einfach auf das Elektroauto einlassen.
    Das Elektroauto ist für uns alle eine große Chanze, da sie die alten verknöcherten Strukturen aufbrechen werden. Es werden vielen neue Jobs entstehen, im Gegenzug auch viele verloren gehen. Aber so ist es immer. Sonst würde der Heizer der Dampflokomotive auch heute noch an seinem Job festhalten und sich nicht verändern. Die Autoschmiede RUF zeigt uns, dass auch die deutschen Hersteller nicht nur Subventionen einstreichen, sondern auch gewillt sein, neue Wege zu gehen. Ich bin gespannt, wann die Firma RUF auch einen sportlichen Mittelklassewagen mit Elektroantrieb ausrüstet.
    Sonnige Grüße aus dem Chiemgau
    Wolfgang Müller-Bunke

    No votes yet.
    Please wait...

Kommentar verfassen