Elektroauto Renault Zoe kann weiterhin für 99 Euro pro Monat geleast werden

[03.05.2019] Das Elektroauto Renault Zoe kann für nur 99 Euro pro Monat geleast werden, auf Grund der großen Nachfrage wurde die Aktion nun bis Ende September 2019 verlängert.

Das Elektroauto Renault Zoe ist im Juli 2016 auf Platz 1 der Neuzulassungen.
Das Elektroauto Renault Zoe ist im Juli 2016 auf Platz 1 der Neuzulassungen.

Wer vergleichsweise günstig ein ElektroautoElektroauto leasen will, sollte sich das Angebot des ADAC anschauen. Denn der französische Autohersteller und der Automobilclub ADAC haben ihre Kooperation verlängert, so kann man das Elektroauto Renault Zoe bereits ab 99 Euro pro Monat leasen. Der Energiespeicher muss separat geleast werden, so das pro Monat zusätzlich Kosten ab 59 Euro anfallen.
Also kann man die Zoe ab 168 Euro pro Monat leasen, dieser Preis ist dennoch im Vergleich mit den Angeboten anderer Autohersteller günstig.

Ursprünglich sollte gute Leasingangebot des Stromers nur bis zum 30. Juni 2019 gültig sein

Grund für die Verlängerung ist die starke Nachfrage von ADAC-Mitgliedern, die seit September 2018 besonders günstige Konditionen beim Leasen eines Renault ZOE erhalten. Knapp 1.900 Privatkunden entschieden sich seitdem für Renaults Elektro-Bestseller.

Das attraktive Leasingangebot umfasst die ZOE Ausstattung LIFE mit 22 kWh-Batterie bei einer Laufzeit von 36 Monaten und einer jährlichen Fahrleistung von 7.500 Kilometern. Zuzüglich zur Leasingrate fallen die Kosten für die monatliche Batteriemiete ab 59 Euro sowie eine Sonderzahlung von 1.500 Euro an. Auch das Angebot der kostenfreien 24-Stunden-Probefahrt ist weiterhin verfügbar. Interessierte können unter www.adac.de/renaultzoe-angebot selbst ausprobieren, ob ein Elektroauto in ihren Alltag passt.

Wer mehr Kilometer fahren will, kann ein alternatives Angebot des ADAC und Renault nutzen:

Leasingsonderzahlung: 0 Euro
Laufzeit: 36 Monate
36 Leasingraten à 165 Euro
Gesamtlaufleistung: 30.000 km  (10.000 km pro Jahr)
Eff. Jahreszins: 0,00 %
Sollzinssatz (gebunden): 0,00 %
Gesamtbetrag: 5.940 Euro (zzgl. Überführungskosten)
Zzgl. mtl. Batteriemiete: 69 Euro

Bei dem Angebot mit den 10.000 Kilometern pro Jahr, kann man umgerechnet pro Monat 833,33 Kilometer fahren. Pro Tag (30) kann man also 27,77 km weit mit dem Elektroauto fahren.
Es lohnt sich also, sich im Vorfeld genau zu überlegen und auszurechnen, wie viel Kilometer man ungefähr pro Jahr fahren wird.

Aber meiner Meinung nach, ist dies eine gute Möglichkeit, ein Elektroauto ausgiebig und nur mit einem geringen Risiko zu testen. Man sollte sich aber in klarem sein, dass man das Fahrzeug sehr pfleglich behandeln sollte, da bei der Rückgabe die verursachten Schäden ersetzt werden müssen.

Wer mehr Kilometer fahren will, sollte sich mit einem Vertragshändler in Verbindung setzen.

Neuer Verkaufsrekord für das Elektroauto Renault ZOE

Renault hat in Deutschland mehr als 20.000 ZOE verkauft (seit Marktstart 2012 bis Ende März 2019). Mit mehr als 1.100 Neuzulassungen allein im März 2019 erreichte der kompakte Fünftürer ZOE diesen Meilenstein zum Ende des ersten Quartals 2019.

Der Renault ZOE verdoppelte seine Zulassungen im ersten Quartal auf 2.717 Einheiten (Januar bis März 2018: 1.297 Zulassungen, +109,5 Prozent). Der Elektro-Marktanteil des kompakten Fünftürers liegt bei 17,1 Prozent.

Via: Renault

Passende Fahrzeuge

Elektroauto VW ID.3. Bildquelle: VW AG

Elektroauto VW ID.3

Das Elektroauto Tesla Model Y. Bildquelle: Tesla

Elektroauto Tesla Model Y

Betriebsspionage Renault. Wie wird der Fall mit der Betriebsspionage bei den Elektroautos bei Renault wohl ausgehen? Der Akku des Renault Kangoo Fluence ZE wird geleast. Bildquelle: Renault

Elektroauto Renault Kangoo Z.E.

Elektroauto Renault Twizy

Elektroauto Renault Twizy

Für das Elektroauto Renault Zoe gibt es ab sofort ein Notladekabel, mit dem man die Akkuzellen auch an den sogenannten Schuko-Steckdosen aufladen kann. Bildquelle: Renault

Elektroauto Renault Zoe

Plug-In Hybridauto Mitsubishi Outlander PHEV

Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander

Das Elektroauto Mercedes-Benz SLS AMG Electric Drive. Bildquelle: Mercedes-Benz

Elektroauto Mercedes-Benz SLS AMG Coupé Electric Drive

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.