Elektroauto Tesla Model S rammt einen BMW

Auch das Elektroauto Tesla Model S macht die Menschen nicht zu besseren Fahrern, so ist ein Video aufgetaucht, in dem man sieht, wie ein Fahrzeug von Tesla Motors beim Rückwärts einparken gegen einen BMW stößt.

Ein Besitzer des Elektroauto Tesla Model S rammt einen BMW. Bildquelle: Revs Docent / Youtube.com
Ein Besitzer des Elektroauto Tesla Model S rammt einen BMW. Bildquelle: Revs Docent / Youtube.com

Das Sprichwort „Wer den Schaden hat, braucht fuer den Spott nicht zu sorgen“ paßt recht gut zu dem Video mit dem Parkmaleur. Denn im Video hört man den Unfallbeobachter kurz etwas hämisch lachen.

Der Wagen wurde höchstwahrscheinlich per Hand und nicht per Autopilot gesteuert, denn da das Fahrzeug über genug Sensoren verfügt, wäre dem Bordcomputer der BMW sicherlich früh aufgefallen.

Wie hoch der eventuelle Schaden an dem BMW ist, ist nicht bekannt – aber bei modernen Fahrzeugen können auch schon kleine Parkrempler teuer werden, da bei vielen Fahrzeugen gleich das ganze Element getauscht werden muss. Sollte bei dem BMW zum Beispiel noch ein Sensor für die Abstandsmessung beschädigt worden sein, kann es gleich mehrere hundert Euro kosten.

Hier ist das Video:

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.