In dem Elektroauto Tesla Model S haben eine Frau und ein Kind einen Erdrutsch überlebt, wahrscheinlich hat die gute Verarbeitung des Fahrzeugs dazu beigetragen, dass den beiden nichts schlimmes passiert ist.

Das Elektroauto Tesla Model S geriet in einen Erdrutsch. Bildquelle: Tesla Motors Club

Das Elektroauto Tesla Model S geriet in einen Erdrutsch. Bildquelle: Tesla Motors Club

Wenn es um die Crashtests ihrer Fahrzeuge geht, sprechen die Autohersteller oft sehr enthusiastisch über die guten Ergebnisse, allerdings erscheinen die Bewertungen oft sehr theoretisch.
Nun hat ein Vorfall gezeigt, dass sich zumindest bei dem Model S die guten Crashtestergebnisse auch auf die Realität übertragen lassen. Denn in Norwegen gab es einen Erdrutsch, bei dem eine Frau und ihr Kind im Model S von den Erdmassen erwischt wurden und auch noch ein Baum auf das Fahrzeug gestürzt ist. Die Frau und das Kind haben den Unfall gut überstanden, beide konnten den PKW verlassen.

Der vordere "Kofferraum" wurde stark beschädigt. Bildquelle: Tesla Motors Club

Der vordere „Kofferraum“ wurde stark beschädigt. Bildquelle: Tesla Motors Club

Die Bilder lassen erahnen, mit welcher Kraft die Erdmassen und der Baum auf das Auto eingewirkt haben. Hier hat sich wieder einmal gezeigt, dass man mit einem E-Auto von Tesla Motors gute Chancen hat, einen Unfall zu überleben. So hält das Fahrzeugdach etwa 8,5 Tonnen stand, aber auch die Seiten, der Motorraum und das Heck sind so gebaut, dass sie möglichst viel Energie absorbieren und umleiten.
So sieht man bei dem Model S, wie der vordere Kofferraum, dass Heck und die Windschutzscheibe stark beschädigt wurden. Dies ist allerdings nötig, damit die Energie absorbiert wird und auf die Fahrzeuginsassen möglichst wenig kinetische Energie einwirkt.

Auch das Heck des Elektroauto Tesla Model S wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Bildquelle: Tesla Motors Club

Auch das Heck des Elektroauto Tesla Model S wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Bildquelle: Tesla Motors Club

Auch wenn es zuletzt Negativschlagzeilen bezüglich der Zuverlässigkeit mancher Modelle gab, ist das Fahrzeug sehr sicher. Siehe: Elektroauto Tesla Model S P85D verliert den Spitzenplatz beim Consumer Reports

 

Via: Green Car Reports und Tesla Motors Club

Passende Fahrzeuge

Elektroauto Tesla Model 3. Bildquelle: Tesla Motors

Elektroauto Tesla Model 3

Das Elektroauto Tesla Model X von Tesla Motors. Bildquelle: Tesla Motors /Übergizsmo

Elektroauto Tesla Model X

Tesla Model S

Das Elektroauto Bolt EV soll Tesla Motors ab 2017 Konkurrenz machen. Bildquelle: General Motors/Chevrolet

Elektroauto Chevrolet Bolt

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.