Auslieferung des Elektroauto Tesla Model X beginnt am 29. September

Das Elektroauto Tesla Model X wird ab dem 29. September 2015 ausgeliefert, dies hat Elon Musk per Twitter mitgeteilt.

Elektroauto Tesla Model X Signatur verfügt über eine Reichweite von 386 Kilometer 0. Bildquelle: Screenshot Teslamotors.com Via: Teslamotorsclub.com
Elektroauto Tesla Model X Signatur verfügt über eine Reichweite von 386 Kilometer 0. Bildquelle: Screenshot Teslamotors.com Via: Teslamotorsclub.com

Wer eines der wenigen Premiumvarianten des Model X reserviert hat, kann sein Fahrzeug im Rahmen einer feierlichen Übergabe am 29. September direkt von der Fabrik in Fremont abholen.
Dies hatte Elon Musk (CEO / Geschäftsführer von Tesla Motors) am 2. September via Twitter verraten, die entsprechenden Besitzer werden sicherlich schon im Vorfeld eine entsprechende Einladung erhalten haben.

 

Zu den markantesten Punkten des Elektro-SUV zählen zweifelsohne die Flügeltüren (Car Wings), diese sollen auch der Grund für die Verschiebung der Markteinführung gewesen sein, denn anscheinend war Tesla anfangs nicht mit der Qualität zufrieden.

Das Model X kostet bei gleicher Ausstattung um die 5.000 US-Dollar (ca. 4.450 Euro) mehr als ein Model S, laut Musk liegt dies an der Größe und der höheren Komplexität des E-Autos.

Auch ein bekannter Youtuber gehört zu den neuen Besitzern des Model X

Ob auch Bjørn Nyland sein neues Fahrzeug am 29. September anschauen wird, ist unklar – denn schließlich wohnt er in Norwegen. Er hatte das E-Auto im Rahmen des Tesla Referal Programms gewonnen, in dem er der erste war, der 10 Menschen zum Kauf der Elektrolimousine Model S überreden konnte. (Siehe: Elektroauto Tesla Model X.)

Bereits seit ein paar Tagen können die Besteller der Signature-Variante ihr Fahrzeug konfigurieren, daher gibt es bereits ein paar Screenshots des Designstudios.
Auf den Screenshots sieht man die Ausführung mit der 90 kWh großen Batterieeinheit, die anderen Varianten wird es vermutlich auch wahlweise mit einem 70 oder 85 kWh großen Stromspeicher geben.

Diese versorgen die zwei Elektromotoren (einer mit 259 PS an der Vorderachse, einer mit 503 PS an der Hinterachse) mit den nötigen Strom. So motorisiert kann man mit dem Elektroauto Tesla Model X in ca. 3,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen.
Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h, die Reichweite wird vermutlich bei um die 400 Kilometern liegen.

Passende Fahrzeuge

Das Elektroauto Tesla Model Y. Bildquelle: Tesla

Elektroauto Tesla Model Y

Das Elektroauto Tesla Model X von Tesla Motors. Bildquelle: Tesla Motors /Übergizsmo

Elektroauto Tesla Model X

Elektroauto Tesla Model 3. Bildquelle: Tesla Motors

Elektroauto Tesla Model 3

Tesla Model S

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

3 Gedanken zu „Auslieferung des Elektroauto Tesla Model X beginnt am 29. September

  • 5. September 2015 um 14:46
    Permalink

    Sehr schön. Es ist anzunehmen, dass Tesla den deutschen Automarkt ein wenig durcheinanderwirbeln wird.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  • 9. September 2015 um 10:38
    Permalink

    das sorgt für wirbel- sehe ich auch so

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  • Pingback:Warum mich der Stand von Tesla Motors auf der IAA enttäuscht hat - Mein Elektroauto

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.