Video: Wachstums des Tesla Supercharger-Netzwerks im Zeitraffer

1 Minute Lesezeit

Standorte Supercharger Tesla Motors Mai 2014. Bildquelle: Tesla Motors

Mittlerweile gibt es weltweit 438 Supercharger-Standorte, an diesen stehen insgesamt 2.415 Ladeplätze für die Elektroautos von Tesla Motors zur Verfügung.

Standorte Supercharger Tesla Motors Mai 2014. Bildquelle: Tesla Motors

Standorte Supercharger Tesla Motors Mai 2014. Bildquelle: Tesla Motors

Wer sich das Elektroauto Tesla Model S kauft, kann an den Supercharger genannten Schnellladestation sein E-Auto kostenlos aufladen. Dieser Service soll auch für das bald auf den Markt kommende Elektro-SUV Model X gelten.
Der Autohersteller ist seit ein paar Jahren dabei, das Ladenetzwerk immer weiter auszubauen. Nun ist auf Youtube ein zweiminütiges Video veröffentlicht worden, welches im Zeitraffer das Wachstum des Supercharger-Netzwerkes zeigt.

Hier ist das Video:

Entdeckt bei: Teslamag

One comment on “Video: Wachstums des Tesla Supercharger-Netzwerks im Zeitraffer”
  1. Plug in says:
    4. Juni 2015 at 14:54

    echt beeindruckend das Video 🙂 und das aus so ein klein unternehmen 🙂 Respekt Tesla.
    Stellt euch mal vor Toyota Motors oder VW AG würde das machen.

Write a comment
To write a comment as guest you have to add your name and email.