Weltweit gibt es mehr als 740.000 Plug-In und Elektroautos

Laut aktuellen Berechnungen gibt es derzeit 740.000 Plug-In Hybrid- und Elektroautos, allein im Jahr 2014 gab es über 320.000 Neuzulassungen in dem Fahrzeugsektor.

Bei der Planung eines neuen Hauses sollte man auch den Bau von Solarzellen und den Kauf eines Elektroautos in Betracht ziehen. Bildquelle: © arsdigital - Fotolia.com
Bei der Planung eines neuen Hauses sollte man auch den Bau von Solarzellen und den Kauf eines Elektroautos in Betracht ziehen. Bildquelle: © arsdigital – Fotolia.com

Nach Berechnungen der Wissenschaftler (des Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW)) waren Anfang 2015 mehr als 740.000 Elektromobile weltweit unterwegs.
Besonders groß soll der Zuwachs im Jahr 2014 gewesen sein, denn laut des ZSW wurden dort 320.000 Fahrzeuge neu zugelassen.

Dies sind die am meisten verkauften elektrisch angetriebenen Fahrzeuge im Jahr 2014:

  1. Nissan Leaf (57.000),
  2. Tesla Model S (28.000),
  3. Mitsubishi Outlander Plug-In (26.000).

Bestand der Elektroautos und Plug-In Hybridautos weltweit

Zu den Ländern mit den höchsten absoluten Zuwächsen zählen vor allem die USA, deren Bestand an Strom betriebenen Pkw um ca. 117.000 (bzw. 69 Prozent) auf insgesamt rund 290.000 gewachsen ist.
Damit sind die Vereinigten Staaten nach wie vor international führend gemessen am Bestand.
Auf Platz zwei befindet sich Japan, dort wurde die Marke von 100.000 E-Autos überschritten, hier lag die Zuwachsrate bei 45 Prozent.
China belegt Platz drei, dort ist die Anzahl der Stromer von 54.000 auf knapp 100.000 E-Fahrzeugen gestiegen, was einer Erhöhung von etwa 120 Prozent entspricht.

In allen drei Ländern gibt es verschiedene Anreize für die Anschaffung von Elektrofahrzeuge. So gibt es in Deutschland keine nennenswerte Kaufförderung beim Erwerb eines Elektroauto, daher mutmaßen die Forscher, dass dies der Grund sei, weswegen es im Jahr 2014 nur etwa 11.700 Neuzulassungen gab. Die Gesamtzahl der Elektro- und Plug-In Hybridautos geben die Wissenschaftler mit ca. 29.600 Stück an), dies bringt Deutschland nur einen siebten Platz.

Bestand der Elektroautos und Plug-In Hybridautos
Wie in den vergangenen Jahren wird derweil Norwegen weiterhin seiner Vorreiterrolle gerecht. Um 113 Prozent auf insgesamt gut 43.400 steigt dort der E-Auto-Bestand. In dem skandinavischen Land sind insgesamt rund 2,64 Mio. Pkw registriert – somit wird dort die  Elektromobilität mit einem Anteil von gut 1,6 Prozent schon im Alltag sichtbar. Daran gemessen ist Norwegen weltweiter Spitzenreiter. Zum Vergleich: In Deutschland macht dieser Anteil gerade einmal 0,07 Prozent aus.

So sehen die Neuanmeldungen der verschiedenen Modelle seit dem Jahr 2010 aus:

  1. Nissan Leaf: 150.000
  2. Chevrolet Volt: Knapp 75.000
  3. Toyota Prius Plug-In: 60.000
  4. Tesla Model S: etwa 50.000 Fahrzeuge
  5. BMW i3: fast 15.000
    (Allerdings darf man nicht vergessen, dass der i3 erst seit etwa einem Jahr auf den Markt ist)

Weltweit sind die Zulassungszahlen von Elektromobilen um 76 Prozent gewachsen, der ZSW-Untersuchung zufolge hatte sich die Zahl der angemeldeten Elektrofahrzeuge zwischen 2012 und 2014 jährlich jeweils mehr als verdoppelt.
Prof. Werner Tillmetz (ZSW-Vorstandsmitglied und Leiter des Geschäftsbereichs elektrochemische Energietechnologien) sagte:

»Wenn sich die Dynamik der vergangenen Jahre fortsetzt, wird bereits in wenigen Monaten die Marke von weltweit einer Million E-Autos übertroffen sein.«

Die Zahlen stammen vom Kraftfahrt-Bundesamts sowie internationaler Behörden und Verbände, gezählt wurden Autos mit batterieelektrischem Antrieb, Range Extender sowieund Plug-In Hybride.
Nicht mitgezählt wurden Krafträder, Lkw und Busse sowie Full- und Mild-Hybridfahrzeuge.

Via: Pressemeldung des ZSW

Passende Fahrzeuge

Plug-In Hybridauto Mitsubishi Outlander PHEV

Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander

Plug-In Hybridauto Toyota Prius, er wird auch als Prius Plug-In Hybrid oder auch als Prius PHV bezeichnet. Bildquelle: Toyota

Plug-In Hybridauto Toyota Prius Plug-in Hybrid

Elektroauto Tesla Model 3. Bildquelle: Tesla Motors

Elektroauto Tesla Model 3

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Weltweit gibt es mehr als 740.000 Plug-In und Elektroautos

Kommentar verfassen