So sieht es in den Fabriken von Tesla Motors nach dem Umbauten aus

Tesla Motors hatte seine Fabrik in Fremont Mitte des Jahres umgebaut, damit mehr Elektrofahrzeuge produziert werden können. Letztes Jahr hatte der Autohersteller mehr als 22.000 Exemplare des Elektroauto Tesla Model S produziert, dieses Jahr sollen es 35.000 Stück werden und im nächsten Jahr sollen es nochmal 50 Prozent mehr werden.

Dies ist die Fabrik von Tesla Motors in Fremont (USA). Bildquelle: Tesla Motors
Dies ist die Fabrik von Tesla Motors in Fremont (USA). Bildquelle: Tesla Motors

Im Juli hatte Tesla die Produktion für etwa zwei Wochen gestoppt, damit die nötigen Umbauarbeiten für eine größere Produktion des Model S erfolgen konnten und gleichzeitig wurde die Produktion des Model X vorbereitet.
Zu den Umbaumaßnahmen gehörten unter anderem die Modernisierung des Fließbandes sowie Schaffung zusätzlicher Kapazitäten im Karosseriebau.

Auch die Antriebsstrang-Abteilung wurde verbessert, so wurden dort modernere Roboter installiert, welche bis zu einer Million Akkuzellen pro Tag verarbeiten können – zusätzlich wurden zusätzlich neue Schweißanlagen eingebaut.

Damit die Arbeiter besser arbeiten können, wurden in das Fabrikdach Dachfenster eingebaut und Leuchtstoffröhren durch energiesparende LED-Leuchten ersetzt. Die grauen Wände und Böden wurden weiß gestrichen, zusätzlich gibt es jetzt auch mehrere (Kletter-)Pflanzen in der Fabrikhalle, welche um die Träger wachsen können.

Ein Comiczeichner hat den Herstellungsprozess des Elektroauto Tesla Model S in einer Zeichnung verewigt:

Bildquelle: Nikosmedia.com / Tesla Motors
Bildquelle: Nikosmedia.com / Tesla Motors

 

Tesla hat übrigens auch ein paar Zahlen zum Umbau der Fabrik genannt:

  • Die Umbaumaßnahmen haben 65.000 Tesla Mann-Stunden gedauert
  • Es waren 342 andere Unternehmen beteiligt
  • Es wurden 115 Kilometer Ethernetkabel verwendet
  • 10 der weltweit größten Roboter wurden installiert
  • 45.424 Liter Farbe wurden verarbeitet
  • 50 Tonnen überflüssigen Materials wurden recycelt

Hier sind noch 2 Videos:

 

Via: Tesla Motors

Passende Fahrzeuge

Elektroauto Tesla Model 3. Bildquelle: Tesla Motors

Elektroauto Tesla Model 3

Das Elektroauto Tesla Model Y. Bildquelle: Tesla

Elektroauto Tesla Model Y

Tesla Model S

Das Elektroauto Bolt EV soll Tesla Motors ab 2017 Konkurrenz machen. Bildquelle: General Motors/Chevrolet

Elektroauto Chevrolet Bolt

Das Elektroauto Tesla Model X von Tesla Motors. Bildquelle: Tesla Motors /Übergizsmo

Elektroauto Tesla Model X

Passende Hersteller

Tesla Motors

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.