Seltener Einblick in die Batterieeinheit des Elektroauto Tesla Model S

Das Elektroauto Tesla Model S gehört zu den begehrtesten Elektrofahrzeugen der Welt, trotzdem gibt es kaum Menschen, welche einen Blick in die Batterieeinheit werfen konnten.

Batterieeinheit vom Elektroauto Tesla Model S. Bildquelle: wko57 (Tesla Motors Club Forum)
Jeder einzelne „Punkt“ ist eine Akkuzelle. Batterieeinheit vom Elektroauto Tesla Model S. Bildquelle: wko57 (Tesla Motors Club Forum)

Im Gegensatz zu den (meisten) anderen Autoherstellern verwendet Tesla Motors in den Batterieeinheiten für seine Stromer Lithium-Ionen Akkuzellen, wie sie auch in ähnlicher Form in Notebooks verwendet werden.

So sehen die einzelnen Akkuzellen aus, welche Tesla Motors für seine Elektroautos (Model S) verwendet.
So sehen die einzelnen Akkuzellen aus, welche Tesla Motors für seine Elektroautos (Model S) verwendet.

Zum Beispiel werden beim Model-S85 ca. 8.000 einzelne Zellen verwendet.
Die Akkuzellen werden von Panasonic produziert, jeder Akkumulator verfügt über eine Leistung von ca. 3,6V / 3000mAh.

Das Elektroauto Tesla Model S kostet im März 2014 nur noch 65.740 Euro. Bildquelle: Tesla Motors
Das Elektroauto Tesla Model S kostet im März 2014 nur noch 65.740 Euro.
Bildquelle: Tesla Motors

Der User wko57 vom Tesla Motors Club hat eine Batterieeinheit (85 kWh) vom Model S auseinander genommen und die einzelnen Schritte fotografisch festgehalten.

Hier geht es direkt zu den Fotos:

 

Passende Fahrzeuge

Elektroauto Tesla Model 3. Bildquelle: Tesla Motors

Elektroauto Tesla Model 3

Tesla Model S

Das Elektroauto Tesla Model X von Tesla Motors. Bildquelle: Tesla Motors /Übergizsmo

Elektroauto Tesla Model X

Das Elektroauto Bolt EV soll Tesla Motors ab 2017 Konkurrenz machen. Bildquelle: General Motors/Chevrolet

Elektroauto Chevrolet Bolt

Passende Hersteller

Tesla Motors

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.