War die Batteriewechselaktion von Tesla Motors ein Schwindel?

(27.12.2013)

Im Juni 2013 präsentierte Tesla Motors seine Version der Batteriewechselstation für Elektroautos, nun behauptet jemand, die Show sei ein Schwindel gewesen.

Das Elektroauto Tesla Model S kann dank der Tesla Station (eine Batteriewechselstation) innerhalb von 90 Sekunden wieder losfahren. Bildquelle: Elon Musk, Twitter
Das Elektroauto Tesla Model S kann dank der Tesla Station (eine Batteriewechselstation) innerhalb von 90 Sekunden wieder losfahren. Bildquelle: Elon Musk, Twitter

Um die 30 minütige Ladezeit beim Elektroauto Tesla Model S zu umgehen, könnte man in Zukunft eventuell auch eine Batteriewechselstation des kalifornischen Autoherstellers verwenden. (Hier geht es zu dem damaligen Artikel: Teslas Batteriewechselstation wechselt die Batterie im Elektroauto Tesla Model S in 93 Sekunden + 2 Videos)

Nun behauptet der Elektroauto-Kritiker Alberto Zaragoza Comendador, dass die Live-Demonstration des Batteriewechselsystems nur ein PR-Schwindel war, um weitere Kredite zu erhalten.

Der Auto behauptet von sich unter anderem auch, dass er gegen die Subvention von Elektroantrieben ist.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich Elon Musk auf so eine Aktion eingelassen hätte. Denn wenn so eine Sache ans Licht kommen würde, dann wäre der Ruf von Tesla Motors dauerhaft geschädigt.

Hier geht es zu dem Artikel: The Tesla battery swap is the hoax of the year

Passende Fahrzeuge

Das Elektroauto Tesla Model X von Tesla Motors. Bildquelle: Tesla Motors /Übergizsmo

Elektroauto Tesla Model X

Elektroauto Tesla Model 3. Bildquelle: Tesla Motors

Elektroauto Tesla Model 3

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „War die Batteriewechselaktion von Tesla Motors ein Schwindel?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.