Hummer als Elektroauto – MEV präsentiert Öko-SUV – Mit Video

(20.06.2012)

Ein Elektroauto und der Geländewagen Hummer passen auf den ersten Blick nicht zusammen, nun gibt es eine kleinere SUV-Version des bekannten Geländewagen mit Elektroantrieb.

Bildquelle: MEV

Zuerst war der US-Geländewagen Hummer Symbol für Spritverschwendung, nun wird Hummer zum Ökoauto.

Der US-Autohersteller General Motors (GM) hat im Jahr 2010 die Produktion des Hummers eingestellt, nun hat der EAuto-Hersteller “My Electric Vehicle” (MEV) aus Großbritannien das Geländefahrzeug überarbeitet und den Hummer HX und HX-T als eine kleine Elektro-Version des US-Monstrums auf den Markt gebracht.
Das Elektroauto verfügt über eine Reichweite von etwa 110 Kilometern, die nötige Energie wird in einer Batterieeinheit mit Lithiumionen-Akkuzellen gespeichert. Allerdings liegt die Höchstgeschwindigkeit des Elektroauto Hummer HX bei nur 45 km/h.

Der kleine-E-Hummer ist ein zweisitziges Elektroauto, welches sich laut Hersteller für verschiedene Zwecke einsetzen lässt. Als Extras gibt es ein integriertes Solarpannel auf dem Dach, Pioneer Musikanlage, Sitzheizung.

Der Elektro-Hummer wurde von General Motors lizensiert und das Elektroauto erfüllt alle europäischen und amerikanischen Sicherheitsvorgaben. Seit dem  16.  Juni 2012 wird das Elektromobil vom Generalimporteur MEV CARS Switzerland GmbH exklusiv in Ihrem ersten Showroom in der Schweiz den Kaufinteressenten gezeigt.
Der Verkaufspreis beginnt ab 19.600 Euro.

Hier noch das Promovideo des E-Auto Hummer HX-T:

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

2 Gedanken zu „Hummer als Elektroauto – MEV präsentiert Öko-SUV – Mit Video

  • Pingback:Deutscher Auto Blogger Digest vom 20.06.2012 › "Auto .. geil"

  • 22. Juni 2012 um 09:02
    Permalink

    Ich habe das Auto mal auf der Automesse Salzburg live gesehen. Zuerst hab ich gedacht, ein Chinaplagiat oder so. Aber eigentlich schaut er ganz süß aus. Aber ein Elektroauto mit 45 km/h ist irgendwie bisschen lächerlich oder. Ob das gut fürs Image ist, wenn ein Hummer von einem Golfwagerl überholt wird.

    Mein Elektroskateboard geht 32 km/h u. es gibt welche, die gehen 45 km/h. Also ich weiß nicht….. ich glaub, das wird ein Ladenhüter oder vielleicht kann er in Österreich als führerscheinfrei angemeldet werden – dass er als Mopedauto durchginge…… {:-)

    http://www.elektroauto-infos.com

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.