(02.05.2012)

Bereits im Jahr 2010 hat Toyota auf der LA Auto Show einen Prototypen seines Elektroauto RAV4 EV (EV = Electric Vehicle) präsentiert.

Am 7. Mai präsentiert Toyota sein Elektroauto RAV4 EV

Nun sind 2 Jahre vergangen und Toyota will am 7. Mai 2012 seinen brandneuen Elektroauto RAV4 EV von Toyota im Rahmen des 26. Internationalen Electric Vehicle Symposium (EVS26) in Los Angeles (USA) präsentieren, bisher hat der Autohersteller nur verraten, das sein E-Auto eine Reichweite von etwa 160 Kilometern haben soll – über die weiteren technischen Details darf bis dahin noch spekuliert werden. Da Tesla Motors mit am Werk ist, wird die Batterieeinheit vermutlich aus Lithium-Ionen Akkuzellen bestehen.

Insgesamt dürfte es ein interessantes Elektrofahrzeug im SUV-Stil werden, für den nötigen Antrieb hat sich Toyota die Hilfe von Tesla Motors gesichert. Für die Summe von 100 Millionen US-Dollar erhält Toyota für sein Elektroauto im Geländewagendesign die Batterie, Elektromotor, Steuerungselektronik, Antriebsstrang uvm.

Ab dem 7. Mai werden wir mehr wissen und es wird sicherlich spannend, was die technischen Details angeht. Wahrscheinlich wird Toyota versuchen, sein Batteriebetriebenes Auto noch im Jahr 2012 auf den Markt zu bringen, über den Preis kann noch spekuliert werden, ich persönlich rechne mit 38.000 US-Dollar.

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.