Das Elektroauto VW ID.5 verspricht maximalen Fahrspaß und Komfort

[05.06.2021] Volkswagen hat das Elektroauto VW ID.5 präsentiert, hierbei soll es sich noch um eine getarnte seriennahe Studie.

Elektroauto VW ID5. Bildquelle: VW AG
Elektroauto VW ID5. Bildquelle: VW AG

Auch wenn die Bilder noch eine getarnte seriennahe Studie des Elektroauto VW ID.5 zeigen, sind die technischen Daten und das was angedeutet ist, sehr vielversprechend.

Die moderne Symbiose aus SUV und Coupé.

Dank des Modularen-Elektro-Baukasten vereint der ID.5 mit seinen eleganten, coupéhaften Designlinien die Vielseitigkeit eines modernen SUV mit der nachhaltigen Performance eines Elektrofahrzeugs. Seien Sie gespannt, wenn der vollelektrische ID.5 in wenigen Monaten seine Tarnung ablegt. Die nächste Generation SUV Coupé kommt.

Der ID.5 vereint sportlich-elegantes Coupé-Design mit den Qualitäten der ID. Familie: Er bietet ein klassenübergreifendes Raumgefühl, intuitive Bedienung, ist voll vernetzt – und „over-the-Air“ updatefähig. Er unterstreicht damit die Software-Kompetenz von Volkswagen. Das hochwertige Coupé-Design hebt sich deutlich vom Auftritt konventioneller Fahrzeuge ab – und ist so einzigartig in seinem Segment. Entdecken Sie vollelektrisches Fahren in einer inspirierenden Form.

Ausdrucksstarkes SUV-Coupé Design

Bereits auf den ersten Blick zeigt sich der ID.5 als progressives Elektroauto der die Stärken eines SUV mit der fließenden Silhouette eines Coupés vereint. Das Besondere: Die exzellente Aerodynamik des avantgardistischen Designs verringert den Luftwiderstand, erhöht die Energieeffizienz und steigert somit die Reichweite. Aber auch im Inneren erwartet Sie dank kompakter E-Antriebstechnik ein großzügig gestaltetes Raumkonzept – und damit reichlich Platz für das, was Sie durch den Tag bringt.

Atemberaubende E-Performance

Wenn es um Ihre Ansprüche geht, machen Sie keine Kompromisse? Mit dem neuen ID.5 von Volkswagen müssen Sie das auch nicht. Er ist stark wie ein SUV, effizient wie ein ID. und beschleunigt wie ein Sportwagen – denn seine Elektromotoren entfalten ihre Kraft von Anfang an dynamisch und mit vollem Drehmoment. Die Hochvolt-Batterie im Boden der Karosserie sorgt für einen tiefen Schwerpunkt und somit eine ausbalancierte Fahrdynamik, die maximalen Fahrspaß ermöglicht. Dabei erreicht der ID.5 eine Reichweite von bis zu 540 km und der ID.5 GTX von bis zu 497 km. Mit dieser Performance lassen Sie nicht nur den Alltag hinter sich.

Elektroauto VW ID5. Bildquelle: VW AG
Elektroauto VW ID5. Bildquelle: VW AG

Wie gemacht für neue Wege: der ID.5 GTX

Ganz gleich, ob es Sie in die pulsierende Metropole oder auf den einsamen Bergpass zieht: Mit seiner herausragenden Performance und einem progressiven Designkonzept definiert der vollelektrische ID.5 GTX die Grenzen elektrischer Mobilität neu. Sein Dualmotor Allradantrieb verteilt die Kraft der zwei Elektromotoren intelligent auf alle vier Räder und sorgt für eine verbesserte Traktion. Und mit seinen effizienten Elektromotoren fährt er so leise, dass Sie die Natur mit allen Sinnen erleben. Denn ein GTX ist nicht nur für den Alltag gemacht – sondern für alle, die mehr wollen. Freuen Sie sich auf die neue Dimension sportlicher Elektroperformance mit viel Raum für Komfort.

Technische Daten und Fazit

Das Elektroauto VW ID.5 (2021) basiert auf der MEB-Plattform (Modularer E-Antriebs-Baukasten), die technischen Daten sind mit denen vom ID.4 grundsätzlich identisch. Das elektrische SUV-Coupé kommt mit verschiedenen Antriebsvarianten auf den Markt, welche über eine Leistung zwischen 109 kW (148 PS) und 150 kW (204 PS) verfügen.

Wer den ID.5 mit zwei Elektromotoren fahren will, sollte zu der „GTX“-Variante greifen. Ein zusätzliches E-Aggregat an der Vorderachse sorgt nicht nur für mehr Traktion, sondern auch für mehr Leistung (299 PS). Als Energiespeicher kommen vermutlich Batterieeinheiten mit einer Kapazitäten zwischen 52 und 77 kWh (netto) zum Einsatz.

Das Elektroauto VW ID.5 kommt voraussichtlich im September 2021 auf den Markt.

Bisher hat Volkswagen noch keinen Preis verraten, er soll aber über den des ID.4 liegen, welcher bei 36.950 Euro (Stand Mai 2021) startet.

Via: Volkswagen AG

Passende Fahrzeuge

Plug-In Hybridauto Toyota Prius, er wird auch als Prius Plug-In Hybrid oder auch als Prius PHV bezeichnet. Bildquelle: Toyota

Plug-In Hybridauto Toyota Prius Plug-in Hybrid

Das Elektroauto Tesla Model Y. Bildquelle: Tesla

Elektroauto Tesla Model Y

Hyundai Ioniq Electric. Bildquelle: Hyundai

Elektroauto Hyundai Ioniq Electric

No votes yet.
Please wait...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.