Nissan setzt in der Produktion verstärkt auf erneuerbare Energien: In seinem preisgekrönten Werk im britischen Sunderland plant der japanische Automobilhersteller eine umfassende Erweiterung seiner bestehenden Anlagen zur klimafreundlichen Stromproduktion. Der Windrad- und Solar-Park soll um Photovoltaik-Paneele mit einer Gesamtleistung von 20 Megawatt ergänzt werden – ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Klimaneutralität des Unternehmens. Bildquelle: Nissan

Nissan setzt in der Produktion verstärkt auf erneuerbare Energien: In seinem preisgekrönten Werk im britischen Sunderland plant der japanische Automobilhersteller eine umfassende Erweiterung seiner bestehenden Anlagen zur klimafreundlichen Stromproduktion. Der Windrad- und Solar-Park soll um Photovoltaik-Paneele mit einer Gesamtleistung von 20 Megawatt ergänzt werden – ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Klimaneutralität des Unternehmens. Bildquelle: Nissan

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.