EP Tender will Akkuanhänger für Elektroautos vermieten

[27.2.2020] EP Tender versorgt Elektroautos mit einem Batterieanhänger auch auf weiten Strecken mit Energie, je nach Fahrweise kann man so 320 Kilometer weiter fahren.

Das Elektroauto Renault Zoe mit dem Ladeanhänger von EP Tender. Bildquelle: EP Tender
Das Elektroauto Renault Zoe mit dem Ladeanhänger von EP Tender. Bildquelle: EP Tender

Die Idee die Reichweite eines Elektroautos mit einem Anhänger mit einer Energieversorgung (Akkus, Generator, etc.) mit Energie zu versorgen, gibt es schon lange.

Der Großteil der alltäglichen Fahrten kann man mit der gegebenen Reichweite des E-Autos bewerkstelligen, wer eine weite Strecke zurücklegen wollte, muss entsprechende Ladepausen einrechnen. Je nach dem, ob der Stromer Schnellladefähig ist und eine entsprechende Schnellladestation gefunden wird, dauert der Ladevorgang zwischen 45 Minuten bis zu 90 Minuten, bis der Energiespeicher wieder zu knapp 100 Prozent aufgeladen ist. An einer Wallbox dauert es schon etwa 6 Stunden und an einer normalen Haushaltssteckdose kann es schon mal 12 Stunden und länger.

EP Tender will den Anhänger an Fahrer von Elektroautos vermieten

Die Anhänger werden an die Anhängerkupplung angehängt, wenn man dann unterwegs Energie für sein Elektroauto benötigt, kann man einfach den Anhänger andocken.

Die zusätzliche Reichweite soll dank der 60 Kilowattstunden großen Batterieeinheit im Anhänger für 320 Kilometer zusätzliche Reichweite sorgen. Am Beispiel des Elektroauto Renault ZoeElektroauto Renault Zoe zeigt sich, dass die Reichweite so einfach verdoppelt werden kann.

Den Anhänger muss man aber nicht kaufen, sondern man soll ihn einfach mieten können. Wenn man eine längere Fahrt plant, bucht man per App einen Anhänger, holt ihn an einem Stellplatz ab.

Wenn man den Anhänger nicht mehr benötigt, stellt man ihn an einem bestimmten Platz wieder ab.

In den Zeiten, in denen er nicht benötigt wird, könnte er als Netzspeicher für das Stromnetz dienen.

Der Mietpreis soll bei 34 Euro liegen, hier ist nun noch unklar, ob der Preis pro Tag, Mietvorgang oder wie auch immer gilt.

Viele Elektroautos verfügen über keine Anhängerkupplung

Ein Problem für viele Interessenten dürfte darin liegen, dass viele Elektroauto über keine Anhängerkupplung verfügen. Daher will EP Tender mit den Autoherstellern verhandeln, damit bei den E-Autos mehr Anhängerkupplungen eingebaut werden.

Via: Autonews

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

2 Gedanken zu „EP Tender will Akkuanhänger für Elektroautos vermieten

  • 5. März 2020 um 23:57
    Permalink

    Wenn ich sehe, daß mein ZOE mit Anhänger nur noch ungefähr die halbe Reichweite hat führt das meiner Meinung nach zu dem absurden Ergebnis, daß der Akkuanhänger gerade so viel Leistung mitbringt um sich selbst zu transportieren. Selbst wenn 30% mehr rausspringen, bingt das keinen nennenswerten Vorteil. So eine Idee kann nur jemand aus der Verbrennerfraktion haben der die Realitäten beim E-Auto nicht kennt.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  • 23. März 2020 um 17:41
    Permalink

    Das Konzept an sich ist wirklich interessant, allerdings sollte man das nochmals überdenken…

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.