Besitzer des Elektroauto Tesla Model S sind Spielkinder – Einparkfunktion

Das Elektroauto Tesla Model S lässt anscheinend in vielen Menschen wieder das innere Spielkind aufleben: Denn wie lässt es sich ansonsten erklären, dass jemand 2 E-Autos einparken lässt und dies auch noch filmt?

2 Exemplare des Elektroauto Tesla Model S parken autonom ein. Bildquelle: Jason Hughes / Youtube.com
2 Exemplare des Elektroauto Tesla Model S parken autonom ein. Bildquelle: Jason Hughes / Youtube.com

Mit dem Model S ist Tesla Motors der Durchbruch im Bereich der Elektromobilität gelungen, denn erst durch den Luxusstromer ist die US-Marke erst sehr bekannt geworden.
Das Unternehmen schaltet so so gut wie keine Werbung, denn diese Aufgabe wird dankbar von den Tesla-Fans übernommen. Nun hat jemand ein Video davon gedreht, wie 2 Exemplare des Model S gleichzeitig automatisch rückwärts in eine Garage fahren.

Der Youtuber Jason Hughes schreibt zu seinem Video, dass der eine Wagen ihm und der andere seiner Frau gehört.Hier ist nun das Video:

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Besitzer des Elektroauto Tesla Model S sind Spielkinder – Einparkfunktion

  • 30. Mai 2016 um 20:40
    Permalink

    Der Grund, warum er das Video gedreht und online gestellt hat war, dass nur eines der beiden Autos werksseitig mit den notwendigen Sensoren für das autonome Einparken ausgerüstet war. In das zweite Auto hat er die Sensoren selbst nachgerüstet. Das Video ist der Beweis, dass der Einbau erfolgreich war.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.