Die nächste Generation des Elektroauto Tesla Roadster kommt in 4 Jahre auf den Markt

Der Tesla Roadster war das erste Elektroauto des Autoherstellers, nun hat das Unternehmen angekündigt, dass es in spätestens 4 Jahren die nächste Generation des Stromers geben wird.

Elektroauto Tesla Roadster. Bildquelle: Tesla Motors
Elektroauto Tesla Roadster. Bildquelle: Tesla Motors

Bei dem Roadster handelt es sich um ein Elektrofahrzeug, welches im Jahr 2006 auf den Markt kam und auf der Basis des Lotus Elise gebaut wurde.
Inzwischen wurde die Produktion des PKW eingestellt, vor kurzem hat Tesla Motors mitgeteilt, dass im August ein Upgradepaket für die bestehenden Roadster auf den Markt kommen wird.

Das Upgrade umfasst unter anderem eine neue Batterieeinheit, welche eine Reichweite von bis zu 550 Kilometer ermöglichen wird, ein neues Reifenset und ein paar Veränderungen am Äußeren, um die Aerodynamik zu verbessern.
Die Modelle, welche mit dem neuen Upgradepaket ausgestattet worden sind, werden in Zukunft als Roadster 3.0 bezeichnet. (Siehe auch: Das Batterieupgrade für das Elektroauto Tesla Roadster kommt spätestens im August)

Roadster 4.0 kommt im Jahr 2019 auf den Markt

In einer aktuellen Pressemitteilung hat Tesla mitgeteilt, dass es in vier Jahren die nächste Generation des Roadster geben wird.

Das Zitat aus der Meldung:

“There is of course one speed faster than ludicrous, but that is reserved for the next generation Roadster in 4 years: maximum plaid.”

Bisher sind die Marktstarts des US-Unternehmens immer etwas nach hinten gerückt, daher ist es auch gut vorstellbar, dass es den Roadster 4.0 erst 2020 geben wird.

Eine breite Modellpalette

Auch wenn Tesla im Vergleich zu anderen Autoherstellern ein recht junges Unternehmen ist, wird dem Autobauer meiner Meinung nach eine breite Produktpalette nicht schaden.

Denn das jetzige aktuelle Modell (Model S, 66.200 Euro, bis zu 502 km Reichweite) ist eine Limousine, als nächstes soll das Model X (ein SUV, Preis 70.000 Euro, Reichweite: ca. 480km) auf den Markt kommen, danach wird das Model 3 (40.000 Euro, Reichweite etwat 320 km) verfügbar sein.
Um möglichst viele Interessenten anzusprechen, fehlt dann noch der Roadster – daher wird die vierte Generation des Sportwagens in ca. vier Jahren auf den Markt kommen.

Via: Tesla Motors

Passende Fahrzeuge

Tesla Roadstar

Elektroauto Tesla Model 3. Bildquelle: Tesla Motors

Elektroauto Tesla Model 3

Das Elektroauto Tesla Model X von Tesla Motors. Bildquelle: Tesla Motors /Übergizsmo

Elektroauto Tesla Model X

Das Elektroauto Bolt EV soll Tesla Motors ab 2017 Konkurrenz machen. Bildquelle: General Motors/Chevrolet

Elektroauto Chevrolet Bolt

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Die nächste Generation des Elektroauto Tesla Roadster kommt in 4 Jahre auf den Markt

Kommentar verfassen