In Zukunft könnte es den BMW i5 als Plug-In- oder Elektroauto geben

Den Elektroautos von BMW i5 könnte es in Zukunft als Plug-In- oder Elektroauto geben, durch eine höhere Stückzahl und weniger Carbon soll das Elektrofahrzeug sogar günstiger als die bisherigen Stromer von BMW i werden.

BMW i Remote App für das Elektroauto BMW i3 und das Plug-In Hybridauto BMW i8 bei den CES Innovation Awards 2015 ausgezeichnet. Bildquelle: BMW
BMW i Remote App für das Elektroauto BMW i3 und das Plug-In Hybridauto BMW i8 bei den CES Innovation Awards 2015 ausgezeichnet. Bildquelle: BMW

Der i5 gilt in der Medienbranche als Tesla-Jäger, allerdings gibt es derzeit nur Gerüchte – denn der Autobauer hüllt sich dazu (noch) in Schweigen.
Denn derzeit scheint man verschiedene Antriebskonzepte zu prüfen.

So sagen die Gerüchte, dass die Plug-In Variante über einen Benzinmotor mit 218 PS sowie zwei Elektromotoren (vorn: 150 PS und hinten: 272 PS) verfügen könnte. Die Systemleistung soll bei 400 PS liegen.
Die rein elektrische Reichweite wird auf 125 Kilometer beziffert, fährt man schneller als 60 km/h, schaltet sich der Benzinmotor dazu. Die reine Elektroversion könnte über 275 PS verfügen, die Reichweite soll bei bis zu 400 Kilometer liegen. Der Marktstart ist für das Jahr 2019 angepeilt.

Ob der i5 wirklich auf den Markt kommt, steht aber noch nicht fest – wir dürfen daher weiterhin gespannt sein.

Via: Autobild

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

3 Gedanken zu „In Zukunft könnte es den BMW i5 als Plug-In- oder Elektroauto geben

  • Pingback:Deutscher Auto Blogger Digest vom 27.04.2015 › "Auto .. geil"

  • 28. April 2015 um 06:15
    Permalink

    Dieser Hybridquatsch soll doch nur die Technik schön kompliziert halten und damit Wartungsintensiv.
    Zwei Antriebssysteme, drei Motoren so ein Blödsinn.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  • 28. April 2015 um 07:09
    Permalink

    Was macht es für einen Sinn, nur bis 60 km/h rein elektrisch fahren zu können? Das sollte man den Benutzer doch bitte selbst entscheiden lassen, ob und bis zu welcher Geschwindigkeit er nahezu lautlos dahingleiten möchte.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.