Aprilscherze: Elektroautos von Nokia und Tesla Model S mit Anti-Knöllchenassistenten

Auch dieses Jahr gab es wieder etliche Aprilscherze, zwei haben mir besonders gut gefallen: Einmal das Elektroauto Tesla Model S mit Anti-Knölchenassistenten und das Elektrofahrzeug von Nokia und Miele.

Elektroauto Tesla Model S P85 auf der Cebit Hannover 2015
Elektroauto Tesla Model S P85 auf der Cebit Hannover 2015

Bei allen Nachrichten, welche am 1. April veröffentlicht werden, muss man schon genau überlegen, ob dies nun ein Aprilscherz oder eine echte Meldung ist. So soll es zum Beispiel für das Elektroauto Model S nun einen Assistenten geben, welcher dafür sorgt, dass man keine Knöllchen mehr erhält. Denn zuerst wird die Politesse nass gemacht (und die Scheibenwischer bewegen sich) und wenn das nicht hilft, fährt das E-Auto einfach weg.

Eine andere sehr gut Meldung kam von Jens Stratmann auf rad-ab.com: Miele und Nokia präsentieren eigenes Elektrofahrzeug, so sollen die beiden Unternehmen unter der Marke Miki den Stromer MiKi i6110 auf der IAA 2015 präsentieren. Bei dieser gewichtigen Info hat sogar eine Zeitung bei dem Autor angerufen, ob diese Funktion nun echt sei oder nicht..

Hier geht es zum entsprechenden Artikel: IAA 2015: Miele und Nokia präsentieren eigenes Elektrofahrzeug!

 

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Aprilscherze: Elektroautos von Nokia und Tesla Model S mit Anti-Knöllchenassistenten

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.