Ende Oktber wird das 50000 Exemplar des Elektroauto Tesla Model S ausgeliefert

Ende diesen Monats wird Tesla Motors einen weiteren Meilenstein erreicht haben, denn dann wurde das 50.000ste Exemplar des Elektroauto Tesla Model S an einen Kunden ausgeliefert.

Elektroauto Tesla Model S Schriftzug. Bildquelle: flickR pestoverde (Maurizio Pesce) Creative Commons Attribution 2.0 Generic (CC BY 2.0)
Elektroauto Tesla Model S Schriftzug. Bildquelle: flickR pestoverde (Maurizio Pesce) Creative Commons
Attribution 2.0 Generic (CC BY 2.0)

In einem Brief an seine Aktionäre teilte Tesla erst vor ein paar Wochen mit, dass man bis ende September insgesamt 46.928 Stromer vom Typ Model S verkaufen könnte.
Laut Marktbeobachtern stehen die Chancen des US-Unternehmens gut, dass Tesla am 1. November 51.300 Exemplare vom Model S abgesetzt haben könnte.
Wie das dritte Quartal für den Autohersteller verlaufen ist, wird man spätestens am 5. November im Rahmen des Quartalsberichtes erfahren – Experten vermuten, dass in dem 3. Quartal 7.600 E-Autos verkauft worden sind.

Im dritten Quartal 2012 hatte der Autobauer gerade einmal 200 Stück seines Stromers ausgeliefert, allerdings wurden die Produktionsmethoden immer weiter verbessert, so das die Produktionsmenge um das 30 fache gesteigert werden konnte.
Derzeit ist Tesla in der glücklichen Lage, dass jedes produzierte Fahrzeugzeug bereits einen Käufer hat – denn die Wartezeit zwischen der Bestellung und der Auslieferung beträgt je nach Land etwa drei Monate (in manchen Fällen auch länger).

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

2 Gedanken zu „Ende Oktber wird das 50000 Exemplar des Elektroauto Tesla Model S ausgeliefert

  • Pingback:Deutscher Auto Blogger Digest vom 23.10.2014 › "Auto .. geil"

  • 3. April 2015 um 09:04
    Permalink

    Frage wenn kommt der Tesla unter 50000.- Fr.?

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.