So wird der Supercharger für die Elektroautos von Tesla Motors aufgebaut + Video

Tesla Motors installiert an immer mehr Standorten in Europa, Asien und Amerika die Supercharger genannten Schnellladestationen, mit diesen Stromtankstellen kann man das Elektroauto Tesla Model S kostenlos aufladen.
Ein recht aktuelles Video zeigt, wie ein Supercharger in Goodland (Kansas, USA) gebaut wird.

Die Eröffnungsfeier des 12. Supercharger in Kamen. Bildquelle: Tesla Motors
Die Eröffnungsfeier des 12. Supercharger in Kamen. Bildquelle: Tesla Motors

Erst gestern hat Tesla mitgeteilt, dass man in Europa den 50. Supercharger installiert habe – wer sich dafür interessiert, wie die nötigen Bauarbeiten ablaufen, kann sich dies nun in einem 7:09 Minuten langen Video anschauen:

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „So wird der Supercharger für die Elektroautos von Tesla Motors aufgebaut + Video

  • 13. August 2014 um 22:46
    Permalink

    Der Bau eines Supercharger, ebenso erhebend konventionell wie der Bau eines Abwasserkanals! Für die zukünftige Massen Technologie kann man sich etwas anderes vorstellen: „Simpler öffentlicher Ladeplatz für eAutos“ im meinem blog elektroautomanifest.blogspot.de

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.