Elektroauto Mitsubishi i-MiEV wird günstiger und heißt in Zukunft Mitsubishi Electric Vehicle

2 Minuten Lesezeit

Elektroauto Mitsubishi i-MiEV

Das Elektroauto Mitsubishi i-MiEV war eines der ersten Elektroautos, welche seit dem aktuellen Elektrofahrzeugerfolg auf den Markt kamen.

Elektroauto Mitsubishi i-MiEV

Elektroauto Mitsubishi i-MiEV

Mittlerweile ist es eher ruhig um das E-Auto von Mitsubishi geworden und auch der Name war nicht unbedingt sehr glücklich gewählt, aber nun will der Autohersteller zwei Veränderungen vornehmen: Zum einen wird das Elektroauto i-MiEV in Zukunft einfach Mitsubishi Electric Vehicle heißen und es soll auch nur noch 19.990 Euro netto (23.798,10 Euro brutto) kosten, bisher liegt der Preis noch bei 29.300 Euro brutto.

Mit dem neuen Preis soll das Elektromobil vor allem für Selbstständige interessant werden, ab wann der neue Preis zählt ist noch unbekannt.
Aber mit seiner Reichweite von ca. 150 Kilometern und der Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h wird er durch die Preissenkung wieder interessant, auch wenn man sich bewusst sein muss, dass man für den Preis kein Fahrzeug erwarten kann, welches technisch auf dem Level eines VW e-Golf oder eines Renault Zoe liegt.

Ab Mai kommt das Plug-In Hybridauto Mitsubishi Outlander PHEV auf den Markt

Dies ist das Plug-In Hybridauto Mitsubishi Outlander PHEV. Bildquelle: Mitsubishi

Dies ist das Plug-In Hybridauto Mitsubishi Outlander PHEV. Bildquelle: Mitsubishi

Im Mai diesen Jahres kommt das Plug-In Hybridauto Mitsubishi Outlander PHEV in Deutschland auf den Markt, der Verkauf dieses Elektro-SUV soll durch die Händler gezielt gefördert werden, so soll es bei jedem entsprechenden Vertragshändler mindestens einen Vorführwagen geben und es soll mindestens eine Ladestation mit 2 Parkplätzen zur Verfügung stehen.

Via: kfz-betrieb.vogel.de

(Bei dem Bruttopreis für den i-MiEV fehlte eine Ziffer, vielen Dank an unseren Leser Jokko für den Hinweis.

 

5 comments on “Elektroauto Mitsubishi i-MiEV wird günstiger und heißt in Zukunft Mitsubishi Electric Vehicle”
  1. Plug in says:
    23. März 2014 at 13:18

    Das ist ne schlecht, aber der iMiev 2 bzw. jetzt Electric Vehicle (warum auch immer die jetzt Nameswechsel machen?) sollte lieber mal kommen langsam.

    1. KaiDomroese says:
      23. März 2014 at 17:40

      Der Namenswechsel wurde meiner Meinung nach vor allem dadurch durchgeführt, weil der Name in vielen Sprachen nicht so gut auszusprechen ist.
      Und vlt. will man mit dem neuen Namen auch den Eindruck erwecken, dass das Auto neu auf den Markt gekommen ist…

  2. Jokko says:
    23. März 2014 at 16:55

    Bei der Bruttopreisangabe fehlt wohl noch eine Zahl vorne. 😉

    1. KaiDomroese says:
      23. März 2014 at 17:38

      @Jokko: Stimmt, ich habe es mal gleich korrigiert – vielen Dank für den Hinweis.

  3. Jokko says:
    23. März 2014 at 19:43

    Zumindest muß man nicht jeden Monat nochmal Kohle für die Batterie abdrücken.

Write a comment
To write a comment as guest you have to add your name and email.