Elektroautos bekommen auf Mallorca weitere Vorteile

(13.11.2013)

Elektroautos werden auf der Insel Palma de Mallorca gezielt gefördert, nun dürfen sich die Elektrofahrzeuge sogar am Flughafen „vordrängeln“.

Symbolbild. Das Elektroauto Renault Twizy Cargo. Bildquelle: Renault
Symbolbild. Das Elektroauto Renault Twizy Cargo. Bildquelle: Renault

Zukünftig sollen E-Taxis am Flughafen von Palma als auch im Hafen Fahrgäste aufnehmen dürfen, ohne sich in die Warteschlange einreihen zu müssen. Damit will die Stadtverwaltung von Palma de Mallorca will die Nutzung von Elektro-Taxis auf Mallorca fördern.

Schon früher wurden Elektromobile auf Mallorca gezielt gefördert, so sind diese von der Zahlung der Park Tickets der ORA befreit, zudem darf der kurze Stromer Renault Twizy auch quer parken, ebenso dürfen die elektrisch angetriebenen PKW in blauen Zonen ohne zeitliches Limit geparkt werden.

Vom spanischen Staat gibt eine Kaufprämie in Höhe von bis zu 6.000 Euro, wenn sich Privatpersonen ein Elektroauto kaufen.

Passende Fahrzeuge

Elektroauto Renault Twizy

Elektroauto Renault Twizy

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

2 Gedanken zu „Elektroautos bekommen auf Mallorca weitere Vorteile

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.