Elektroauto Renault Zoe ist ab 8. Juni in Deutschland erhältlich

(27.05.2013)

Das Elektroauto Renault Zoe kommt am 8. Juni 2013 auf den deutschen Markt.

Das Elektroauto Renault Zoe. Bildquelle: Renault
Das Elektroauto Renault Zoe. Bildquelle: Renault

Wer Zoe sein eigen nennen will, der sollte mindestens 21.700 Euro bezahlen können. Dieser Preis ist für ein E-Auto sehr günstig, dies liegt aber daran, dass die Batterieeinheit separat geleast (für ca. 79 Euro pro Monat) werden muss.

Mit dem neuen Zoe will Renault seine Top-Position im aufstrebenden Segment der Elektrofahrzeuge weiter festigen: 2012 erzielte der französische Hersteller einen Marktanteil von 25,3 Prozent in Deutschland und etablierte sich damit als Marktführer. In Frankreich verzeichnete die kompakte Elektrolimousine ein glänzendes Marktdebüt: Seit dem Verkaufsstart wechselten bereits 2.395 Zoe in Kundenhand.

Das Kompaktmodell Zoe im Format des Renault Clio wurde von Anfang an ausschließlich für den Elektroantrieb konzipiert. Erstmals ließen sich daher wegweisende E-Technik-Innovationen in einem Großserienfahrzeug verwirklichen. Hierzu zählen die energie­sparende Klimatisierung nach dem Prinzip einer Wärmepumpe und das patentierte Ladesystem „Chameleon® Charger“, das es ermöglicht, die Batterie des Zoe auf vier Arten mit Energie zu versorgen. Hierzu gehört auch die Schnellladung an einer 400-Volt-Station in nur 30 Minuten.

Via: Pressemeldung von Renault

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

2 Gedanken zu „Elektroauto Renault Zoe ist ab 8. Juni in Deutschland erhältlich

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.