BMW errichtet Schnellladestation für Elektroautos

(27.02.2013)

An der BMW Welt in München entsteht eine Schnellladestation für Elektroautos.

Entwurf der geplanten Ladestation an der BMW Welt (02/2013). Bildquelle: BMW
Entwurf der geplanten Ladestation an der BMW Welt (02/2013). Bildquelle: BMW

Ab Mitte des Jahres soll man an der BMW Welt in München Elektromobile mit Hilfe einer Schnellladestation aufladen können, hierbei handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt von ABB, BMW Group, Deutsche Bahn, EIGHT, RWE, der Universität Bamberg, der Universität der Bundeswehr München und der Technischen Universität Dresden.

Die Stromtankstelle wird von ihrem Design an die Architektur der BMW Welt angepasst, damit die Wartezeit nicht zu lang ist, wird es zwei Ladepunkte (CombinedCharging System (kurz: CCS oder Combo)) geben.
Somit entsteht in unmittelbarer Nähe des U-Bahnhofs Olympiapark ein Knotenpunkt zwischen Elektroautos, öffentlichem Nahverkehr und Elektrofahrradverkehr, zwischen Nah- und Fernverkehr. So wird ab Eröffnung der Schnelllade-Achse entlang der A9 von hier aus mit kurzen Ladestopps eine rein elektrische Fahrt bis nach Leipzig möglich sein.

Für die BMW Group steht das Jahr 2013 ganz im Zeichen der Elektromobilität, so soll ab Herbst das Elektroauto i3 im Handel stehen.

Aber auch ein großer Autohersteller wie BMW hat mit der Reichweitenangst der potenziellen Kunden zu kämpfen, so berichtet Dr. Herbert Grebenc (verantwortlich für den Aufbau von Ladeinfrastruktur bei der BMW Group):

„Obwohl von den meisten Autofahrern kaum Strecken zurückgelegt werden, die den batterieelektrischen Radius von Elektrofahrzeugen überschreiten, stellt die im Vergleich zu Verbrennungsfahrzeugen geringere Reichweite noch eine potenzielle Hürde dar.“ … „Die Möglichkeit zum schnellen Laden unterwegs begegnet diesen Bedenken und wird die Flexibilität der Nutzer deutlich erhöhen“.

Die europäischen Automobilhersteller haben sich auf den Combo-Standard verständigt, dieser ermöglicht Schnellladen mit Gleichstrom (DC). Der neue BMW i3 und Elektrofahrzeuge anderer Hersteller können daher mit dem Combo-Standard in kurzer Zeit aufgeladen werden.

Via: BMW Group Pressemeldung

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.